|
Das neue Update...
 
Author Posting
Hi Leute,

kommt es mir nur so vor, oder ist das neue Update recht Zerglastig emoticon-grin
Die Ferrari-Overlords z.B

Queen von 3 auf 5 Range ist auch schonmal was nicht ganz so unbedeutendes, könnten sich einige Builds recht schnell ändern.

Was haltet ihr davon?
quote ] 
Erstmal sind das keine Ferrari Ovi's, die Queen ist auf nicht-creep immer noch schneller als ein ovi.
Das Rangeupgrade gilt nur für tvz und [zvz(?)]. Fürn toss ist das kack egal, auch wenn man phönixe spielt ändert sich nichts gravierendes...

Das hellion opening sollte lediglich geschwächt werden, finde aber 4 range würde ausreichen. 5 macht hellion nahezu unbrauchbar und der zerg kann in ruhe creepen und macro'n

-- 
Das Leben ist kein Ponyhof. Das Leben ist ne Baustelle
quote ] 
Ich muss ganz klar sagen, dass die Zerg-Updates insgesamt sehr, sehr negativ auf die Zerg eingewirkt haben.

Schaut man sich mal an, wie schwach die Zerg am Anfang waren ... da ist schon der erste Fehler im Satz.

Die Zerg waren zu keinem Zeitpunkt von SCII schwächer als irgend eine andere Rasse. Sie waren nur wesentlich schwerer zu spielen.

Alles in allem bin ich recht enttäuscht über die Entwicklung der Zerg (one-Base-Roachs // mehr Life der Buildings //  Verseucher-Nerv // etc.). Die Zerg sind mittlerweile viel zu leicht zu spielen und werde langsam zum Mainstream-Volk.

Ich bin seit Anfang an dabei gewesen und war der einzige Zerg-Spieler in unserem doch nicht kleinen SCII-Team. Nach längerer Zeit kam dann ein 2. Spieler hinzu, jedoch waren die Zerg für die meisten Spieler uninteressant, da viel zu schwer zu spielen und viel zu zeitraubend, die ganzen Builds zu entwickeln, etc.

Genau aus diesem Grund habe ich nach anfänglichen Tests als Terran und Toss sehr schnell die Zerg als meine Rasse gefunden ;)

Ich spreche hier also aus eigener Spielerfahrung, dass die Zerg einfach viel zu leicht geworden sind !!!

Queen auf 5 bringt sehr wohl einiges ... sie kann jetzt z.B ohne Probleme hinter Buildings (z.B. einer Reihe Spine-Crawler) gestellt werden und den (wenn auch geringen Schaden) zufügen, gleichzeitig die Spine-Crawler healen und ist trotzdem vor Melee-ATK geschützt (Zealot, hf und gl // Hellions, hf und gl // selbst gg. Zerg mit Roachs / Zerglings) ...

Die Ovi's sind da das geringste Problem ;) Mal sehen, wie weit se Zerg noch nerven wollen, bis se ne komplette Kiddy-Race sind ;) Ich habe Zerg so gelernt, wie se am Anfang waren und war immer zufrieden ;)

Man musste mehr trainieren als seine Terran/Toss-Kollegen, aber man hatte (nach genug Training) einige sehr, sehr mächtige Waffen in der Hinterhand, gegen die es kaum eine Defense gab, weil niemand die Tactics dagegen beherrschen konnte ;)

Nicht ohne Grund gabe es selbst in der Koreanischen Liga nur sehr wenige Zergspieler (in den oberen Rängen sogar nur einen einzigen), der aber die Liga einige Zeit gerockt hat und unstoppable war ;)
quote ] 
gay gay gay update
quote ] 

Reply

 
  • 2.266 Users Online
  • 4.887.000 Registered Users
  • 2.136.250 Active Users
  • 1.033.920 Teams Total
  • 1.965 Matches Yesterday
  • 22.261.900 Matches Total
  • More stats
Searchtags

Electronic Sports League rendertime: 0.4s (not_cached) host: eslphp12