|
Hoher Besuch auf den Finals der ESL Pro Series XII
Neben den besten Spielern aus ganz Deutschland freuen wir uns besonders darauf am Samstag auch zwei hohe Gäste aus der Politik im EXPO XXI begrüßen zu dürfen. Andreas Krautscheid, Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen, und Fritz Schramma, Oberbürgermeister der Stadt Köln, besuchen gemeinsam unseren Höhepunkt der Saison!
Beide Politiker werden sich am Samstag Nachmittag bei einem Rundgang auf den Finals einen Eindruck von der ESL Pro Series, den begeisterten Fans und von eSport an sich verschaffen.

Andreas Krautscheid, NRW-Minister:
Computerspiele sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor geworden, gerade hier in Nordrhein-Westfalen. Für die jüngeren Generationen gehört Gaming zum Alltag dazu. Deshalb bemüht sich das Land Nordrhein-Westfalen abseits viel kritisierter Spiele für Erwachsene, die Entwicklung einer jugendgerechten Gamingkultur zu unterstützen.

Fritz Schramma, Oberbürgermeister der Stadt Köln:
Wir haben in Köln früh damit begonnen, eine ansprechende Infrastruktur für die Computerspieleindustrie zu schaffen. Computerspiele werden in Köln als Wirtschaftsfaktor immer wichtiger. Spätestens mit der erfolgreichen Bewerbung um die GamesCom hat sich die 'Medienhauptstadt' Köln auch als 'Gaminghauptstadt' positioniert.

Wir freuen uns sehr auf diesen Besuch und heißen die Herren Schramma und Krautscheid gerne willkommen!

Offizielle ESL Pro Series Finals XII Event-Page

170.000 Euro stehen auf dem Spiel! Eure Stars brauchen dabei vor allem eines: Eure Unterstützung! Kommt nach Köln, feuert euer Lieblingsteam an und genießt einen Event der Extraklasse.

Weitere Details zu den ESL Pro Series XII Finals:              Datum: 6. bis 8. Juni

Die Location:
EXPO XXI
Gladbacher Wall 5
50670 Köln

Offizielle Website
Anfahrtsbeschreibung
 Öffnungszeiten:
Freitag: 18:00 bis 01:00 Uhr
Samstag: 12:00 bis 01:00 Uhr
Sonntag: 10:30 bis 20:00 Uhr

Mindestalter: 16 Jahre!


Fotos von den ESL Pro Series Finals Saison XI
Soodi, Thursday, 05/06/08 11:05
  Links
ESL Pro Series Finals XII Website
 
comments (58)
 
 
  <<12>>  
die haben hoffentlich keine angst vor uns bösen potenziellen amokläufern^^
xD
:D
Find ich gut, dass die Landesregierung sowas auf dem Schirm hat. :)
uii schoen die haende schuetteln ^^
ui die jungen wähler fangen, stimmt sind ja bald wahlen !! ist natürlich völlig uneigennützlich /ironie
und nach den wahlen mitm messer in den rücken - naja wenigstens sind mal n paar wichtige dabei und sehen es, anstatt nur davon zu hören und darüber zu wettern
steht doch noch nicht mal von welcher Partei sie sind... bleib mal ruhig, das wird keine Wahlkampfveranstaltung
...besser virtuell seinen skill ausleben, als im reallife bei illegalen autorennen dem schiksal ins auge sehen zu müssen
xD
@#9

..obwohl ich ja lieber mit ner fetten Kare durch die Welt fahren würde und an Streetraces teilnehmen würde ala NFS anstatt nur am pc zu fahren =) ;/
1 edits
Beides? tztztz

Von welcher Partei die beiden sind sollte jeder selbst in Erfahrung bringen können (:
1 edits
Das sind doch auch zogger, sonst würden sie net kommen :>
agree #4 und #7.
Die CDU in Köln und NRW unterstützt die ESL bereits seit Jahren. Das ist nicht von Wahlkampf abhängig. eSport in Köln ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, da ist es klar, dass die Politiker Präsenz zeigen.
so jemanden wie der kölner obm fehlt in deutschland viel zu oft
halte ich für keine gute Idee sojemand einzuladen.
Gibts wieder genügen vollpfosten die einen schlechten Eindruck hinterlassen und somit ein schlechtes Bild von eSport wiedergeben.
Daniel, davon sprach der Ibrahim ja auf der ESCONF. Er nannte das, glaube ich, Lobbying ;-)
Der Will doch auch nur T-Shirts!
beide CDU sehr gut! eine Volkspartei was die SPD nicht mehr ist, mit ihren Linksruck und Wortbruch hat sie diese Bezeichnung verloren.

sehr gut das da keine Kommunisten eingeladen werden.
ich wähl eh die ESL... ,o)
Kommunisten ist glaube ich etwas an der Realität vorbei, aber klassisch bayerisch ;D ... aber das gehört nicht hierhin, soll jeder denken was er möchte - ist ja schließlich Demokratie ... ^^

Lustig finde ich nur wie sich Andreas Krautscheid in seinem Kommentar direkt von CS distanziert ...
Andreas Krautscheid wrote:
"...Deshalb bemüht sich das Land Nordrhein-Westfalen abseits viel kritisierter Spiele für Erwachsene,..."

Sonst denken nachher die anderen Politker er findet das gut ... xD
Was meinste wie viele nerds die ESL als Partei wählen würden :D
@#22

bei einer Partei die sich selbst untereinander mit "Genossen" anspricht und mit einer linksextremen Partei kooperiert, die zurecht von Verfassungsschutz überwacht wird, ist dies bestimmt nicht realiätsfremd.
@23: warscheinlich könnte die ESL die NPD toppen :D
hahahaha dann werd ich auf jeden fall kommen und zeigen wie die FRANKFURTER reagieren xD

wir spielen CS! wir gehen amok xP
oooh jetzt wird die esl auch noch politisch
ESL-Partei?
find ich gut!
#1 sonst würden se sicher nich kommen ;) (wir eh nur shake hands mit TE leuten sein dann bybe :D )
1 edits
ja man fängt die "kunden" früh, 79 % der User der ESL sind eh Nichtwähler ! Und warum ? Weil es keinen Award gibt !
OMG, Politiker? Och nee, wir werden sie töten und mit Amokläufen umbringen...und so....

Jaja, "compterspiele sind wichtiger geworden...blabla....unsere Jugend sowieso....".
Die Sprüche sind doch eh alle in nem Ordner als vorgefertigte Exemplare auf Bundesebene angefertigt worden.

omg, warum nich mal Angelina Jolie, Beyonce oder so? xD
Auch Zocker sind (zukünftige) Wähler - das haben die beiden richtig erkannt.
1 edits
hah luder :D
na hoffentlich bekommen die net nen falschen Eindruck...
Esport 4 life!
haben die beiden auch ESL Accounts ? *g*
vorbildlich von Köln! Weiter so! =)
quote[Auch Zocker sind (zukünftige) Wähler - das haben die beiden richtig erkannt.]quote

Who cares? Nur weil ein Politiker sich auf einem Offline-Event des Online-Gamings vorzeigt, heisst das nich gleich dass man ihn wählen sollte. Lest mal lieber ein Programmheft anstatt so dummen und engstirnigen Nachruf zu betreiben...
Bei uns in Bayern würds das mit der CSU nicht geben :D
hahhaha, ich hab irgendwie aus Reflex versucht, durch klicken der Bilder auf die ESL Accounts von denen zu kommen :D
nn´s
lol??? und selbst wenn sie nur auf wählerfang gehen würden... ein politiker der werbung damit macht dass er mein hobby unterstützt und es ohne vorurteile betrachtet hat einen pluspunkt bei den anstehenden wahlen auf jeden fall verdient... Wahlwerbung macht jede Partei und das ist völlig legitim.
#41: ROFL O_o

Ich finds gut...Köln ist ein Vorreiter in diesem Thema...viele andere Städte sollten sich ein Vorbild nehmen! :D
Find ich klasse das die Politik sich mal persönlich ein Bild von der Sache macht. Wenn doch alle Politker im Bereich Medienkompetenz so wären wie in Köln.
#41 ich hab das auch probiert xD scheiss reflex :P
#39

..lol?Offline Event des online Gamings?^^
Er sagt ja auch nicht, dass die Gamer die Politiker dann automatisch wählen, aber dass Sie potenzielle Wàhler sind!
wenigstens keine pps wegen fehlendem statement
cool
www.spd.de teurer pls
 
  <<12>>  
 
 
Information:
  • info write comment not allowed
 
  • 3.541 Users Online
  • 4.935.750 Registered Users
  • 2.151.800 Active Users
  • 1.040.140 Teams Total
  • 1.849 Matches Yesterday
  • 22.326.400 Matches Total
  • More stats
Searchtags

Electronic Sports League rendertime: 1.32s (not_cached) host: eslphp4