|
Version 0.9.3 erschienen - Regeländerungen
Vor Kurzem erst erschien PokerTH in der Version 0.9.2. Diese behebt unter Anderem auch einige Bugs der neuen Logfilefunktion, sodass diese nun zuverlässig funktionieren sollte. Nun folgt bereits Version 0.9.3.
Diese Version ist ab sofort Pflicht. Solltet ihr noch eine ältere installiert haben, installiert euch bitte zügig die aktuelle Version. Den Download findet ihr wie immer auf pokerth.net.
Bezüglich der neuen Logfiles, aber auch der neuen Rejoin-Funktion, werden wir nun einige Änderungen am Regelwerk vornehmen, die wir euch in dieser News vorstellen und erklären wollen. Doch der Vollständigkeit halber zuerst die Changelogs der beiden neuen Version:

2012-01-28 version 0.9.2

- Show card symbols in the log preview and in html export (#101)
- Implement optional "accidentally call" blocker (#35)
- BUGFIX: Rejoin a new game when previous game is still running (#108)
- BUGFIX: Incorrect descriptions of hands in log (#97)
- BUGFIX: Setting different log path (#99)
- BUGFIX: Warning that a change of log directory is only active after restart (#102)
- BUGFIX: Default file extension when exporting log is incorrect (#98)
- BUGFIX: "Show player stats" item doesn't work in game info field (#100)

2012-02-11 version 0.9.3

- Maemo support was updated in this source release
- Logs can now be stored for more than 7 days (#18)- Logos are shown in the log preview (#101)
- "multiline" game names are now prevented in the lobby, also on server side (#116)
- Several log files can now be deleted at once (select with CTRL + left click) (#110)
- The behaviour of the "Display idle players" sorting menu was slightly changed (#112)
- The serverlist is only downloaded once per day (and if an error occurs) (#119)




Wie in der News zur Vorstellung der Version 0.9.1 angekündigt, verfügt PokerTH nun über eine Funktion, mit der ein Spieler z.B. nach einem Disconnect wieder dem Spiel beitreten kann. Das war bisher nicht möglich, weshalb man in diesem Falle zwangsweise das Match verloren hatte.

Um diese Funktion auch im Ladderbetrieb zu nutzen, werden wir in Kürze die Regelwerke aller deutschen PokerTH Laddern wie folgt anpassen:


Alte Regel:
4.2. Disconnect
Jeder Spieler ist für seine Hard- und Software sowie seine Internetverbindung selbst verantwortlich. Kommt es zu einem Verbindungsabbruch eines Spielers, verliert dieser die Runde und somit das Match.

Neue Regel:
4.2. Disconnect
Kommt es zu einem Verbindungsabbruch eines Spielers, kann dieser dem Raum erneut beitreten, das Spiel wird dann normal zu Ende gespielt. Kehrt der Spieler nicht zurück, muss solange weitergespielt werden, bis dieser keine Chips mehr hat.
Die Regel "4.2.1. Wiederholung" entfällt.



Ebenfalls neu sind die PokerTH-Logfiles, die seit der Version 0.9 im Format .pdb vorliegen. Will man jetzt noch ein Logfile im .html-Format haben, wie es bisher in den Matches verlangt war, muss dieses erst umständlich exportiert werden - für euch Spieler ein Mehraufwand gegenüber den bisherigen Versionen.
Die neuen Logfiles sind dafür aber leider aufwändiger zu öffnen - ein Mehraufwand vor allem für uns Admins, der aktuell leider insbesondere die Bearbeitungszeiten von PokerTH-Vetos in ESL Versus in die Höhe treibt.

Da das neue Format aber auch in Sachen Fakesicherheit ein großer Schritt nach vorne ist haben wir beschlossen, diesen Vorteil für den Ladderbetrieb zu nutzen, und für euch gleichzeitig den Aufwand möglichst gering zu halten. Das bedeutet, dass ihr wie früher einfach das originale Logfile im Format .pdb in ein .zip-Archiv packen und hochladen müsst - für euch ändert sich somit nichts!

Damit sich für uns Admins der Aufwand mit den neuen Logfiles in Grenzen hält, haben uns unsere beiden Kollegen Santo und cH40z-Lord ein kleines Tool zur einfacheren Auswertung der Logfiles entwickelt - den ESL PokerTH Logfile Viewer, der dem Staff ab sofort zur Verfügung steht.

Da die Speicherdauer der Logfiles nun auch länger als 7 Tage möglich ist und insgesamt 3 Logfile-Formate zur Verfügung stehen, von denen aber nur eines zulässig ist, wird die Regel 2.2 aller deutschen Laddern wie folgt angepasst:


Alte Regel:
2.2. Speicherung der Log-Nachrichten
Das Loggen muss aktiviert werden. Dabei sind folgende Einstellungen nötig:

- Verzeichnis der Logdatei: euer Wunschverzeichnis
- Speichere Logdateien für: 7 Tage
- Schreibe Logdateien nach jeder/jedem: Aktion (häufiger Festplattenzugriff)

Bitte beachtet, dass das Logfile vor dem Upload in ein .zip Archiv gepackt werden muss, da sonst kein Upload möglich ist!

Neue Regel:
2.2. Speicherung der Log-Nachrichten
Das Loggen muss aktiviert werden. Dabei sind folgende Einstellungen nötig:

- Verzeichnis der Logdatei: euer Wunschverzeichnis
- Speichere Logdateien für: 14 Tage
- Schreibe Logdateien nach jeder/jedem: Aktion (häufiger Festplattenzugriff)

Bitte beachtet, dass nur Logfiles vom Format .pdb akzeptiert werden können! Bitte beachtet ausserdem, dass das Logfile vor dem Upload in ein .zip Archiv gepackt werden muss, da sonst kein Upload möglich ist!




Wir werden die Regelwerke aller Laddern in Kürze entsprechend aktualisieren, diese gelten dann ab Samstag, 18.02.12, 0:00 Uhr!

Solltet ihr Fragen haben, scheut euch nicht, uns per Support-Ticket zu kontaktieren.

// Euer Admin-Team
marcsen, Tuesday, 14/02/12 19:58
  Links
Changelog
Download PokerTH
 
comments (5)
 
 
#1
tolle Rede..!!! ;O)

wer hat es nicht verstanden..??

:D
wenigstens muss man die logfiles ne mehr umwandeln, hat bei mir eh nie funktioniert,
aber tolle lösung, weil screens sind ja nicht immer aussage kräftig und schön das ihr die logfiles so annehmt.

Mal was anderes, zzwecks versus pokerth match-regeln.

warum werden vetos abgelehnt wenn versus poker nicht mit dem vorgeschriebenen settings gespielt werden, sondern jeder der ein raum erstellt macht irgendwelche settings.

zb cash 3000
blind 40/80
blinds erhögung aller 5-6 Runden
und Reaktionszeit 5 Sekunden.

Wenn man während des Matches den Tisch verlässt, wenn die Settings falsch sind und man macht nen screenshot mit den Settings vom Table und man geht ins Veto verliert man dieses Veto.
Weil es in Versus kein Regelwerk wie in der Ladder gibt, und damit auch keine Regel a la "Bei falschen Settings muss wiederholt werden".

Die Settings sind also vor Spielstart zu prüfen und ggf. zu korrigieren. Wenn aber bereits gespielt wird oder wurde, ist das Verlassen des Tisches ein vorsätzlicher Leave und damit ein Loss.
Gut, dann werde ich nicht die Log in .html hochladen- denn so unständlich fand ich es nicht...
 
 
 
Information:
  • info write comment not allowed
 
  • 1.694 Users Online
  • 4.750.380 Registered Users
  • 2.075.590 Active Users
  • 1.014.520 Teams Total
  • 2.291 Matches Yesterday
  • 22.017.800 Matches Total
  • More stats
Searchtags

Electronic Sports League rendertime: 0.55s (not_cached) host: eslphp3