|
Visit EU   Home   PokerTH   Ladder   Cups   Hall of Fame   Hilfe  
previous  1-25 ]26-50 ]  next
Regelwerk EAS
 
Author Posting
So steht es im Regelwerk...

1.3. Sperren

Jeder Spieler mit einer Sperre von mehr als zwei Wochen, wird aus der Amateur Series (EAS) gekickt, sobald er kein offenes EAS-Match mehr hat. Nachdem die Sperre abgelaufen ist, kann der Amateur Series (EAS) wieder beigetreten werden.

Setzt ihr das auch mal bei Gelegenheit wieder durch ?

-- 
Aktuell ist Fatales Ende mit 8-4-5 Cupsiegen der 1. der Hall of Fame - ihn gilt es zu schlagen :)
Du Noob .... ;) kann dir doch wayne sein !

-- 
Nichts im Leben ist umsonst, ausser der Tod und selbst der kostet dir das Leben !!
Shorty wrote:
Du Noob .... ;) kann dir doch wayne sein !


Nein, denn der Grundgedanke hinter der EAS ist doch, das man einen möglichst angepassten Gegner zum Spielen findet und nicht, das jemand sich einschreibt um einen Profileintrag "ESL Amateur Series Spieler" zu haben.
Diese dumme Warterei auf den Gegner und diese unzähligen Def-Wins können ja nun auch nicht das Ziel sein.

-- 
Aktuell ist Fatales Ende mit 8-4-5 Cupsiegen der 1. der Hall of Fame - ihn gilt es zu schlagen :)
Jaja das weis ich und du hast auch Recht .. wollte halt auch mal meinen Senf dazu geben ^^

-- 
Nichts im Leben ist umsonst, ausser der Tod und selbst der kostet dir das Leben !!
Damit die Personen gekickt werden können, müssen sie dennoch keine offenen Matches haben.
Nehmen wir mal das Beispiel, dass die Spieler alle verfügbare Tage im Autochallenger eingetragen haben. Das heißt, wenn ein Spieler Sonntags gesperrt wird, hat er mindestens noch eine Woche offene Matches.
Des Weiteren ist es ja auch so, dass gesperrte Spieler keine Matches zugewiesen bekommen. Also bekommst du Spieler, die noch nicht gesperrt sind, oder nach der "Forderung" gesperrt wurden.
Ja ist schon klar, wenn ein Spieler noch offene Matches hat,
kann er nach Regelwerk nicht gekickt werden.
Aber wenn ich im Ranking sehe, das ein Spieler eine Sperre hat und keine offene Matches (letzte Spalte), fällt es doch leicht mal zu kontrollieren, wie lange die Sperre geht.
D.h. ich schaue aufs Datum - Heute ist der 03.08. und rechne eben 14 Tage dazu.
Also jeder , dessen Sperre länger (als bis zum 17.08.) geht, wird gekickt.
Erscheint mir recht einfach und dauert etwa 5 Minuten für alle 3 Divisions zusammen.

-- 
Aktuell ist Fatales Ende mit 8-4-5 Cupsiegen der 1. der Hall of Fame - ihn gilt es zu schlagen :)
Ja ich weiß, ich nerve, aber mich interessiert mal, ob die Trustet-Pflicht
weggefallen ist, oder das einfach keiner mehr kontrolliert ?
Würde wohl mehr Spieler bringen, wäre aber vom Grundgedanken wohl eher falsch...

-- 
Aktuell ist Fatales Ende mit 8-4-6 Cupsiegen der 1. der Hall of Fame - ihn gilt es zu schlagen :)
1. Nein, siehe Signup-Restrictions.
2. Die Kicks erfolgen automatisch oder sollten das zumindest sofern nichts kaputt ist.

Eine manuelle Kontrolle findet nicht statt.

-- 
Niveau ist keine Handcréme...
marcsen wrote:
.....
2. Die Kicks erfolgen automatisch oder sollten das zumindest sofern nichts kaputt ist.

.....



Dann ist offensichtlich etwas kaputt....

-- 
Aktuell ist Fatales Ende mit 8-4-6 Cupsiegen der 1. der Hall of Fame - ihn gilt es zu schlagen :)
** deleted **
Hallo,

automatische kicks sollten nicht nur in der EAS sein!! In den meisten Poker Ladders.
zb. Germ Poker Th Turbo Ladder.  Bist da mal auf platz 1 mit paar punkten macht man das schon mit absicht nur um den blöden pokal zubekommen. Und der rest der top 10 sind doch auch locker 30 bis 40 % gesperrt. Alle raus kicken und andere nach vorne ziehen lassen die Aktiv spielen und auch mit Spass gewinnen und verlieren können.
Dieses Streben nach Awards wird es auch weiterhin geben und letztendlich muß jeder selber wissen, ob es ihm wert ist, dafür wochenlange Sperren in Kauf zu nehmen.
Nur denke ich, das in der EAS wenigstens etwas mehr auf die Regeln geachtet werden sollte, da sie ja die derzeit höchste Spielklasse darstellen soll. Niemand will ja, das gleich die heilige Inquisition losgelassen wird, aber einige einfache Regeln sins ja nun leicht zu kontrollieren und umzusetzen.
Theoretisch wäre das System der EAS mit den Divisons gradezu perfekt für ein Spiel wie PokerTH, wenn es denn irgendwann besser funktionieren würde und eben Regeln auch durchgesetzt werden würden.
Die Punkte , die in den verschiedenen News für eine A-Series angekündigt wurden, klingen super interessant, aber das würde wohl noch Monate dauern, dies umzusetzen.
Lassen wir den Entwicklern Zeit und hoffen auf das Beste.

-- 
Aktuell ist Fatales Ende mit 8-4-6 Cupsiegen der 1. der Hall of Fame - ihn gilt es zu schlagen :)
** deleted **
Es gibt ja jetzt nur noch 40 Spieler in der EAS und nicht mal mehr 20 Spiele pro Woche.
Wie schwierig ist es denn da nun , das Regelwerk mal ansatzweise einzuhalten ?

Seit wann gibt es z.B. in einem Pokermatch ein Unentschieden ?

-- 
Ich bin nicht in Gefahr. - Ich bin die Gefahr !
Manche Leute hier haben sowas wie ein RL und aktualisieren nicht rund um die Uhr die Matchübersicht, um binnen weniger Sekunden solche Matches zu finden und entsprechend zu behandeln.

-- 
Niveau ist keine Handcréme...
Um etwa 95 % der Unregelmäßigkeiten zu sehen brauch ich als Laie wenige Sekunden.
Das umfasst Punkt 1 dieses Topics und die Geschichte mit den Matchmedia.
Und 2 mal 5 Minuten in der Woche sollten ja wohl möglich sein für eine EAS ...

-- 
Ich bin nicht in Gefahr. - Ich bin die Gefahr !
Die Matchmedia werden wie auch die Matches selbst regelmäßig gecheckt, aber nicht im 5-Minutenrythmus und vielleicht auch mal nicht jeden Tag.
Punkt 1 wird beim nächsten Regelwerkupdate wohl gestrichen. Und nicht alles was dort steht, muss auch zwangsläufig durchgesetzt werden. Wir sind ja auch bei fehlenden/fehlerhafter Matchmedia recht tolerant.

-- 
Niveau ist keine Handcréme...
Ein löchriges Regelwerk bringt weder die aktiven Spieler noch euch Admins weiter.
Wem nützen eingetragene, aber inaktive Spieler ? Augenwäscherei für die Zahlen.
Es gibt noch mehr Def-Wins und noch weniger wirklich gespielte Matches.
Dadurch wird der wirkliche Wettbewerb noch mehr verzerrt.
Bereits jetzt liegt die Anzahl der Def-Wins bei etwa 40 % in den letzten 4 Wochen.

Es verlangt auch niemand, das ihr alles stündlich checkt, aber 2 mal die Woche die paar Minuten an Zeit solltet ihr schon investieren.

-- 
Ich bin nicht in Gefahr. - Ich bin die Gefahr !
Fatales Ende wrote:
Es verlangt auch niemand, das ihr alles stündlich checkt, aber 2 mal die Woche die paar Minuten an Zeit solltet ihr schon investieren.

Und woher nimmst du, dass das nicht der Fall ist?

-- 
Niveau ist keine Handcréme...
marcsen wrote:
Und woher nimmst du, dass das nicht der Fall ist?


Ich seh gewertete Matches komplett ohne Matchmedia, Def-Wins ohne Strafpunkte und Spieler mit einer längeren Sperre ohne Konsequenzen.

Und das seit vielen Monaten.

Trotz oder evtl. wegen dieser Freifahrtsscheine sinkt die Spielerzahl weiter...

-- 
Ich bin nicht in Gefahr. - Ich bin die Gefahr !
Es kann immer mal was durchrutschen, aber die daraus gezogene Schlussfolgerung geht leicht an der Realität vorbei.

Def-Wins ohne Strafpunkte gibt es nicht, der Regelpart mit den Sperren wird wie gesagt aktuell nicht durchgesetzt.

-- 
Niveau ist keine Handcréme...
Def-Wins ohne Strafpunkte gibt es nicht, der Regelpart mit den Sperren wird wie gesagt aktuell nicht durchgesetzt.



Ich musste 2 Support schreiben damit mein Gegner Strafpunkte bekommen hat. Und im Protest wurde einfach alles ingoriert.... Der Admin hatte das Match geclosed ohne PPS zu geben und es war nen ganz schöner akt durchzusetzen das er endlich Strafpunkte bekommt.

Also glaube zwar das es bei dir so ist, aber ganz klar nicht bei allen Admins !

-- 
Meine Ruhe ist mir Heilig und sie wird LAUTSTARK verteidigt.
Du hast exakt einen Support geschrieben, und im zugehörigen Protest überhaupt nichts zu dem Thema.
Einen "Akt" kann ich hier wirklich nicht erkennen, aber ein Fehler war das natürlich von dem Admin (siehe oben, es kann immer mal was durchrutschen). Der hat diesen nach einem(!) Hinweis aber auch direkt korrigiert.

-- 
Niveau ist keine Handcréme...
marcsen wrote:
...Def-Wins ohne Strafpunkte gibt es nicht...


http://www.esl.eu/de/pokerth/1on1/eas/match/27256591/

http://www.esl.eu/de/pokerth/1on1/eas/match/27310391/

http://www.esl.eu/de/pokerth/1on1/eas/match/27334201/


Ist nur von Seite 1  unter "Matches" und hat etwa 5 Minuten gedauert.
Welche Schlußfolgerungen gehen denn an der Realität vorbei,
wenn ich mal interessiert fragen darf  ?

-- 
Ich bin nicht in Gefahr. - Ich bin die Gefahr !
Match 1: Ergebnisfälschung, kein Def-Win. Match wurde nun gelöscht, danke für den Hinweis.

Match 2: Strafpunkte wurden vergeben, Zuordnung zum Match war aber nicht korrekt. Wurde korrigiert.

Match 3: Strafpunkte fehlten, wurden nun nachgetragen.

Wie bereits gesagt: Es kann immer was durchrutschen, dass bei der Vergabe dann Fehler unterlaufen kann genauso passieren - darf aber natürlich nicht.
Die entsprechenden Admins wissen Bescheid und werden da sorgfältiger drauf achten.

-- 
Niveau ist keine Handcréme...
previous   1  -  25   next

This Topic is closed.

 
  • 1.982 Users Online
  • 4.828.190 Registered Users
  • 2.106.870 Active Users
  • 1.025.980 Teams Total
  • 3.963 Matches Yesterday
  • 22.168.900 Matches Total
  • More stats
Searchtags

Electronic Sports League rendertime: 0.58s (not_cached) host: eslphp11