|
Matchmedia und Strafpunkte [UPDATE]
Nachdem wir vor wenigen Wochen in einer News auf das Regelwerk bezüglich der Matchmediapflicht eingegangen sind und die daraus resultierende Strafpunktevergabe verändert haben, möchten wir diese mit dieser News erneut optimieren. Aufgrund der Erfahrungen, die wir in der vergangenen Zeit gemacht haben, in der es zu einigen Missverständnissen gekommen ist, werden wir die Strafpunktevergabe in Zukunft wieder wie folgt regeln:

Strafpunktevergabe

Es müssen nicht beide Spieler zu jeder Runde einen Screenshot hochladen. Beide Spieler sind dafür verantwortlich, dass pro Runde binnen 24 Stunden ein korrekter Screenshot vorliegt. Es ist egal, ob dies der Gewinner oder der Verlierer eines Matches ist.
Wenn jedoch zu einer Runde kein korrekter Screenshot vorhanden ist, erhalten beide Spieler einen Strafpunkt.
Wenn in einem Match gar kein Screenshot vorhanden ist, wird das Match gelöscht und beide Spieler erhalten einen Strafpunkt.
Beide Spieler haben Screenshots anzufertigen. Diese sind 14 Tage lang aufzubewahren und auf Nachfrage eines Admins hochzuladen.



Screenshotgestaltung

ACHTUNG: Es kommt immer wieder zu der Situation, dass man keinen korrekten Screenshot anfertigen kann, weil der Verlierer das Spiel zu früh schließt. Bitte fertigt dennoch auf jeden Fall einen Screenshot davon an, dass der Verlierer das Match verlassen hat und ladet diesen hoch. Wenn der Verlierer dann nicht das Gegenteil beweisen kann, gilt der Screenshot als korrekter Beweis, dass ihr die Runde gewonnen habt.

Auf einem korrekten Screenshot muss folgendes zu sehen sein:
Das MSN-Fenster mit der Gewinner/Verlierer-Meldung
"You Win" oder "You Lose" (bzw. wie oben beschrieben "Spiel verlassen")
Die Taskleisten-Uhr
Die ESL-Website mit ESL-Zeitanzeige (Datum und Uhrzeit)

Ausnahme MSN Pool:
Auf Screenshots zu MSN Pool muss die ESL-Website mit ESL-Zeitanzeige nicht vorhanden sein.

ESL-Zeitanzeige:
Es wird in Zukunft keine Ausnahmen mehr geben, wenn die Zeitanzeige der ESL-Website nicht sichtbar/ausgeklappt ist. In diesem Fall gilt der Screenshot als falsch!

Dieses Vorgehen gilt ab sofort!

Euer Staff Germany
Chainyi, Monday, 19/03/12 21:10
 
comments (4)
 
 
Toll dann kann ich zum Beispiel ein Spiel verlassen um es neuzustarten und der Gegner lädt Screenshot hoch und hat gewonnen


ziemlich fail ^^
Dann musst du das entsprechend dokumentieren, sodass du, wie gesagt, das Gegenteil beweisen kannst. Das hättest du auch nach bisherigem Regelwerk tun sollen, da deine Gegner ansonsten einfach Regel 4.1. (Verbindung, Soft- und Hardwareprobleme) hätten anwenden können, um die Runde für sich zu beanspruchen. Es ändert sich ja an sich nichts.

Unter welchen Umständen musst du denn das Spiel neustarten? Wenn es nicht richtig lädt? Auch davon kann man einen Screenshot machen.

Und wenn dein Gegner dann behauptet, dass er gewonnen hat, obwohl das Spiel nie stattgefunden hast, und du das entsprechend belegen kannst, dann ist das eine Täuschung und wird entsprechend bestraft. Von daher trägt man bei solchen falschen Behauptungen ein Risiko, dass der andere halt doch Screenshots oder Desktop-Videos von der Angelegeneheit gemacht hat.
3 edits
bin mal gespannt ob trotzdem die screens kontrolliert werden oder wie bisher "hauptsach ein screen oben egal wie er aussieht" :-)
als ob du jemals aus einem Spiel gegangen bist, ohne es dem Gegner vorher mitzuteilen, dass du neu starten musst...gerade du sicherst dich doch 100%ig ab YB ;)
und zu dieser News... hauptsache ihr Admins wisst bald selber, wie ihr die Regeln nun haben wollt.
Jede 2 Wochen ne neue/andere Regeländerung raus zu bringen, verwirrt ja die Spieler auch mal garnicht o_O
 
 
 
Information:
  • info write comment not allowed
 
  • 2.997 Users Online
  • 4.745.080 Registered Users
  • 2.073.210 Active Users
  • 1.013.470 Teams Total
  • 2.732 Matches Yesterday
  • 22.008.000 Matches Total
  • More stats
Searchtags

Electronic Sports League rendertime: 0.91s (not_cached) host: eslphp10