|
Visit EU   Games
Top Games   Battlefield 4   Call of Duty 4   Call of Duty: Ghosts   Counter-Strike   Counter-Strike: Global Offensive   Counter-Strike: Source   FIFA 14   League of Legends   StarCraft II   World of Tanks PC Games   PC Games A-C   PC Games D-J   PC Games K-Q   PC Games R-Z More   New Games   Free Games   Consoles Games   Gamecharts   CoD Portal
  Play   Pro Gaming   ESL TV   Shop  
Was darf ein Vegetarier essen?
 
Author Posting
hi,

war grad in einer hitzigen Diskussion mit einem Vegetarier. Ich hab ihn gefragt ob er eine Nachgeburt eines Schafes bzw. einer Kuh essen würde, da dabei kein Tier getötet wurde.
Er hat gesagt er würde es nicht essen...

was haltet ihr davon?!
quote ] 
http://de.wikipedia.org/wiki/Veganismus

-- 
Wahlen ändern nichts, sonst wären sie verboten.
quote ] 
hehe .. nuja tier is tier, ob getötet oder lebendig!

-- 
3sT.GeiL³
quote ] 
SUPAAAAAAAAAAA DANKE FÜR DEN LINK! WELTKLASSE!!!

ja glückwunsch, ein tier wurde aber bei einer nachgeburt nicht getötet! darum geht es mir ja!

ich sehe da keinen unterschied zu einem ei, oder zu milch.
bei einer nachgeburt ist niemand zu tode gekommen...

edit: ausserdem, hätte ich nach einen veganer gefragt hätte ich das gesagt!
quote ] 
hannes wrote:
SUPAAAAAAAAAAA DANKE FÜR DEN LINK! WELTKLASSE!!!

ja glückwunsch, ein tier wurde aber bei einer nachgeburt nicht getötet! darum geht es mir ja!

ich sehe da keinen unterschied zu einem ei, oder zu milch.
bei einer nachgeburt ist niemand zu tode gekommen...

edit: ausserdem, hätte ich nach einen veganer gefragt hätte ich das gesagt!


Vegetarier geht es nicht um das fleisch...ob nachgeburt oder nicht...es geht um das prinzip das die kein fleisch essen...

So wie andere keine Eier essen...ob roh oder gebraten
So wie andere keine milch trinken...ob direkt aus der kuh, oder aus der Tüte.
So wie andere keinen Sex haben wollen....ob mit frau oder mann...emoticon-grin
quote ] 
Genau, es geht gar nicht darum, ob ein Tier getötet wurde oder nicht, es geht allgemein darum, dass gar kein Fleisch gegessen wird. Zumindest bei einigen. Kenne auch einen Vegetarier, der zwar kein Fleisch isst, aber dafür Fisch.
quote ] 
** deleted **
** deleted **
** deleted **
General Counter:

Aber nun mal ernsthaft: Ich bin der Meinung, dass 90 bis 99% derVegetarier sich einmal vorgestellt haben, dass sie gequält oder getötetwerden und auf diese Weise dem Vegetarismus beigetreten sind. Wegendieser meist starken emotionalen Komponente haben sie daher leidereinen gewissen Hang zum Fundammentalismus und zu einer mangelndenKompromissfähigkeit (zwei Untugenden in einer freien, pluralistischenGesellschaft), was es oft schwierig macht, mit ihnen vernünftig darüberzu diskutieren.


Analytiker:

Die Position der Vegetarier lautet: Fleisch essen ist unmoralisch.
Fleisch ist als Muskelmasse von Tieren definiert. Tiere zeichnen sichdadurch aus, das sie Lebewesen sind. Lebewesen sind stets lebendig.Nachdem Lebewesen gestorben sind, sind sie keine Lebewesen mehr. DaTiere Lebewesen sind, sind Tiere, nachdem sie gestorben sind, keineTiere mehr. Da Fleisch als Muskelmasse von Tieren definiert ist, istdie Aussage, dass Menschen Fleisch essen, nur korrekt, wenn sie Tiereessen. Der Mensch isst jedoch in der Regel nichts lebendiges.
Der Fehler, der Vegetarier liegt nun darin, dass sie den Begriff"Fleisch" auf Gegenstände anwenden, die der Definition von Fleischnicht entsprechen. Somit ist die Position der Vegetarier zwar nichtwiderlegt, aber es ist gezeigt, dass sie ihre Behauptung sinnfremdanwenden.


irgendwo mal gefunden emoticon-smile
quote ] 
niveau? achso wir ja in der ESL... ^^

-- 
Never underestimate the power of stupid people in large groups
quote ] 
Also als ich im austausch in usa war, hatte ich eine Mitschülerin die war so hardcore vegegirl. Ich meinte nur so warum isst du kein fleisch ? meinte sie, dann könnte sie genausogut menschen essen.

Also vegetarier sind schon etwas zurückgebliebene menschen.

-- 
greetz kiam-
quote ] 
** deleted **
Ich würde sagen, alles worauf er gerade lust hat.

Wenn der Vegetarier nicht gerade um 11 Uhr Morgens das erste Bier am Bahnhof öffnet, oder beim Castortransport auf gleisen liegt.

-- 
greetz kiam-
quote ] 
@k iam:

Deinen Posts zu entnehmend bist du eher "etwas zurückgeblieben".

Tolles Argument: Das lässt sich schon daraus widerlegen, dass die Mehrzahl aller Vegetarier über höhere Bildungsabschlüsse verfügt.

Ich habe jetzt keine Lust an dieser Stelle über Vor- und Nachteile des Vegetarismus oder sogar Veganismus zu diskturieren.
Zwei wichtige Ansätze sind jedoch, dass der Fleischkonsum der westlichen Welt mitverantwortlich für den Klimawandel und den Welthunger (kleiner Denkansatz dazu: 50% der Weltgetreideernte und 90% der Weltsojaernte werden an Nutztiere verfüttert) ist.

Eins noch:
Bitte informiere dich in Zukunft, bevor du pauschal eine große Bevölkerungsgruppe als zurückgeblieben bezeichnest - manche Studien gehen davon aus, dass bis zu 7,4 Millionen Deutsche vegetarisch leben.
quote ] 

Reply

 
  • 3.676 Users Online
  • 4.745.080 Registered Users
  • 2.073.210 Active Users
  • 1.013.470 Teams Total
  • 2.732 Matches Yesterday
  • 22.008.000 Matches Total
  • More stats
Searchtags

Electronic Sports League rendertime: 0.69s (not_cached) host: eslphp11