|
Thefly, Gaming Evangelist
Seit einigen Monaten habe ich innerhalb von Turtle Entertainment eine neue Rolle übernommen, die ich euch mit diesem Blog etwas genauer beschreiben möchte. Nicht nur, weil alleine die Job-Betitlung etwas Erklärung benötigt, sondern auch weil die Erklärung bereits Teil meines Jobs ist.
„… und er [der Mensch] ist nur da
ganz Mensch, wo er spielt.“
[Friedrich Schiller: Über die ästhetische Erziehung des Menschen]

Als einer der Gründer von Turtle Entertainment und damit der ESL habe ich im Laufe der letzten 10 Jahren bereits verschiedene Rollen übernommen, immer angepasst an die Entwicklung der Firma und den damit einhergehenden strukturellen Änderungen. Ganz zu Anfang verkörperte ich noch Programmierung, Grafik und Community Management, nach und nach wuchs die „ESL Abteilung“ und die Aufgaben verteilten sich auf immer mehr Köpfe. Später wurden verschiedene Abteilungen ausgegliedert mit eigenen Direktoren. Bis Anfang diesen Jahres war ich dann für knapp 2 Jahre „Director Product Design“, um bei der Konzeptionierung und kreativen Umsetzung von neuen Features und Produkten mitzuwirken.

Im Zuge einer Neugliederung von Turtle Entertainment, bei der die Vielzahl einzelner Abteilungen zu vier großen „Business Units“ zusammengefasst wurden, hat sich mein Aufgabengebiet erneut geändert. Bzw. vielmehr hat es sich geschärft, genauer umrissen und lässt sich nun in drei Überschriften gliedern: Zielgruppe, Mission & Vision und Services & Features.
Diese drei Themengebieten sind eng miteinander verknüpft, greifen ineinander und ergeben hoffentlich ein gesamtschlüssiges Bild, „einen roten Faden“.

Zielgruppe: Wer sind eigentlich unsere Spieler und welche Wünsche und Bedürfnisse haben sie? Welchen Spielergruppen können wir derzeit bereits ein Angebot liefern, welche Gruppen würden wir dazu gerne gewinnen? Einen ganz erheblichen Anteil dabei macht natürlich die allgemeine "Kundenzufriedenheit" aus, wo der Schuh drückt und was wir besser machen können - und müssen.

Mission & Vision: Was ist die Faszination vom kompetetiven Multiplayer, bzw. eSport? Worin besteht der Reiz, sich in Multiplayer-Spielen zu messen? Welchen Mehrwert liefern wir? Warum sollte man bei uns spielen, anstatt nur das Spiel selber? Es geht um den Spaß beim Spielen und wie wir diesen als Plattform erhöhen können. Und es geht darum, niemals mit dem Bestehenden zufrieden zu sein, sondern immer eine Vision zu haben, wie eine perfekte Gaming Welt aussehen könnte.

Services & Features: Wie soll der grundsätzliche Spielbetrieb in der ESL und Consoles laufen? Wie kann man ihn grundsätzlich verbessern und erweitern? Welche Innovationen und Features werden von welchen Spielergruppen benötigt? Es geht hierbei nicht nur um einzelne, spezielle Features, sondern eher wie „das Ding als ganzes“ funktioniert und zusammenpasst. Denn die derzeitigen Ladder, Ligen, Cups und Gather sind nicht der Weißheit letzter Schluss.


Was ist ein Gaming Evangelist?
Da selbst diese kurze Zusammenfassung nicht auf eine Visitenkarte passen würde, musste noch ein neue Titel her. Nach ein wenig Internet-Recherche, bin ich auf den Begriff des „Technology Evangelist“ gestossen. Mit dem Ausdruck „Technology Evangelist“ bezeichnet man im allgemeinen eine Person, die versucht, unentschlossene Personen für eine Technologie zu interessieren und begeistern (siehe Wikipedia). „Evangelist“ hat dabei übrigens keinerlei religiöse Bedeutung. „Gaming Evangelist“ ist somit eine Abwandlung passend zum Gaming.

Und so lässt sich dies alles vielleicht am Besten zusammenfassen: Ich liebe Spiele. Und ich möchte diese Faszination mit möglichst vielen anderen teilen und zusammen erleben. Die Spiele sind es, die mich von Anfang an angetrieben haben und die uns alle zusammengeführt haben. Und es sind die Spiele und ihre Vielfalt, die ich wieder stärker in den Mittelpunkt der ESL und Consoles führen möchte.

Habt Spaß beim Daddeln!
Thefly, Thursday, 08/07/10 17:28
 
comments (173)
 
 
  <<1234>>  
@cLicK
ja es geht um CS 1.6 .
Ich sag mal so es ist schon echt erbärmlich wenn man sieht was die Leute so im Internet aufn HLTV machen und was man so auf LAN sieht ist echt 2 welten unterschied.
Aber das die Community sowas nicht checkt ist klar , das die ESL sowas dulded ist klar bzw. das die da weg schauen.
Ich mein hey wenn man feststellt das min. 5 Spieler in der EPS cheaten kann man die nicht einfach so von der Bildfläche holen ;) schadet nur der EPS bzw was sagen die Sponsoren dazu ?
Was in CSS abgeht kein plan :)
1 edits
Exi wrote:
=)
ybAsh wrote:
Wieso dieser Preisanstieg? würde mich eher interessieren
pstylz wrote:
premium teurer pls


es war so klar :D

HighruleW00T wrote:
ennzeh wrote:
Die Adminvätternwirtschaft ist mehr als lächerlich und kontraproduktiv... solange jeder 18jährige der grad von super mario zu css oder fifa geswiched ist hier admin sein kann und pps verteilt nach belieben ist es nur noch negative pubblicity die dazukommt... letztens erst 8pps bekommen im 3on3 weil einer von uns die aeq vergessen hat... also 2x 4pps ..was natürlich ein fehler ist... tja aber reagiert wird trotzdem nicht... nicht auf meine forderung einen 2. admin hinzuzuziehen und ebenso nicht den klaren fehler zu beheben oder sich sonst in irgendeiner weise zu melden.... komisch das der Protesteröffner auch ein Admin war... kicked from ladder...

sorry aber inkompetente admins, vorurteilhafte admins, admins die nicht mehr das Spielen in kompetitiver form sehen und verstehen, vätternwirtschaft, massenhaft werbung, cheatproblematik und und und... alles Gründe die dem Image großen Schaden zufügen...

Ich kann mich noch erinnern wie die IFNG vor 6-7 Jahren waren... paar Bierbänke auf denen 3-4 ESL shirts und schlüsselanhänger vercheckt wurden.... paar stühle in der mitte und sonst gabs da nix großartiges... wenn ich jetzt hingeh siehts aus wie auf einer High-Tech Messe mit Lichtanlage, Beamer, LCD Monitoren ohne ende, Alienware Rechner in Massen und und und...

Von den 10000 Werbeflächen (intel, alienware usw usw..) die im ganzen Raum tapeziert sind will ich gar nicht erst reden...

aber natürlich... ihr habt kein Geld!


Haste völlig recht habe ich erst heute erlebt mir falschen pps und so... :)


Das sind neben den F-acc's und Cheatern die Hauptprobleme
nich das "teure" Premium oda die haufen Spiele die man gar nicht spielt oda
sonst ein non-nens

man sollte fokusiert auf die Hauptprobleme schaun sprich:

1: gute admins d.h gewisses Alter, geistige Reife und vor allem von dem Spiel, was sie als
Admin supporten, bitte auch Ahnung haben und nich admin werden, wegen E-Penis oda weils
QL ist -.-

2: Hoffe sehr das dass mit AEQ 2 (und ja bald auch 3 :P ) neben dem wire geschützten
Anti Cheat Tool (ACT), doch bitte auch updates gibt die nicht so leicht zu umgehen sind sprich,
keine update Zeiten veraten, ein gutes Coder Team was AEQ immer wida aktuell hält, das die Hacks
keine chance haben sich automatisch anzupassen man hört ja genug. Das AEQ dann vielleicht auch mal den Server mit überprüft oda so. Ich denke die community wird da schon sehr gute vorschläge haben, was da alles rein muss so ein Threat müsste man mal öffnen :P
Und wenn ihr da eure Bemühungen reinsteckt und ein Super ACT rausbringt, auch wenn ihr euch in "Unkosten" stürzt wird die Community, nachdem Sie merkt das Tool bringt was, auch gerne premium bezahlen und vielleicht, verschwinden dann die X-0-0 Stattler, wo jeder bescheid weiß und dann schafft ihr denke ich auch eine "sauberere" Community die sich untereinander schätz und wenn man mal wida ins gesicht bekommt, dann nicht sofort "Hacker und H...Sohn" schreibt sondern nice oda gute aktion ;D man das nice hab ich lange nich mehr @ eslgehört !!!!!!


Das ist nur meine Meinung, aber dieses nach Stats und Awards beurteilende System, provoziert ja die leute auch zu "schummeln" Menschliche Eigenschaften wie Güte, Großzügigkeit, Offenheit, Ehrlichkeit, Verständnis und Gefühl sind in unserer Gesellschaft Symptome des Versagens. Negativ besetzte Charakterzüge wie Gerissenheit, Habgier, Gewinnsucht, Gemeinheit, Geltungsbedürfnis und Egoismus hingegen sind Merkmale des Erfolges. Man bewundert die Qualitäten der ersten und begehrt die Erfolge der Letzten. Und so ist es in der ESL C. zur zeit leider auch :/

Auch wenn es unnütz ist das zu schreiben aber leute bitte : Denkt selber sonst tun es andere für euch ! Denn wenn man selber nicht denkt muss man glauben was andere sagen ! Also anstatt die Esl zu flamen, lasst uns helfen und versuchen, das für uns alle der Liga Betrieb angenehmer wird in dem wir sagen was uns stöhrt und gute argumente von uns geben die auch helfen und andre verstehen und nich sowas wie :
Lix. wrote:
und wen interessiert das?...@thefly


das ist fail und hilft niemanden !!!

Sorry für den Text aber ich denke, dafür ist das ja hier gedacht. Würde mich über gute recomments freuen ob negativ oda positiv ist egal hauptsache es kommt was vernünftiges zustande !!!

MFG Hansen :D
HnsN wrote:
Exi wrote:
=)
ybAsh wrote:
Wieso dieser Preisanstieg? würde mich eher interessieren
pstylz wrote:
premium teurer pls


es war so klar :D

HighruleW00T wrote:
ennzeh wrote:
Die Adminvätternwirtschaft ist mehr als lächerlich und kontraproduktiv... solange jeder 18jährige der grad von super mario zu css oder fifa geswiched ist hier admin sein kann und pps verteilt nach belieben ist es nur noch negative pubblicity die dazukommt... letztens erst 8pps bekommen im 3on3 weil einer von uns die aeq vergessen hat... also 2x 4pps ..was natürlich ein fehler ist... tja aber reagiert wird trotzdem nicht... nicht auf meine forderung einen 2. admin hinzuzuziehen und ebenso nicht den klaren fehler zu beheben oder sich sonst in irgendeiner weise zu melden.... komisch das der Protesteröffner auch ein Admin war... kicked from ladder...

sorry aber inkompetente admins, vorurteilhafte admins, admins die nicht mehr das Spielen in kompetitiver form sehen und verstehen, vätternwirtschaft, massenhaft werbung, cheatproblematik und und und... alles Gründe die dem Image großen Schaden zufügen...

Ich kann mich noch erinnern wie die IFNG vor 6-7 Jahren waren... paar Bierbänke auf denen 3-4 ESL shirts und schlüsselanhänger vercheckt wurden.... paar stühle in der mitte und sonst gabs da nix großartiges... wenn ich jetzt hingeh siehts aus wie auf einer High-Tech Messe mit Lichtanlage, Beamer, LCD Monitoren ohne ende, Alienware Rechner in Massen und und und...

Von den 10000 Werbeflächen (intel, alienware usw usw..) die im ganzen Raum tapeziert sind will ich gar nicht erst reden...

aber natürlich... ihr habt kein Geld!


Haste völlig recht habe ich erst heute erlebt mir falschen pps und so... :)


Das sind neben den F-acc's und Cheatern die Hauptprobleme
nich das "teure" Premium oda die haufen Spiele die man gar nicht spielt oda
sonst ein non-nens

man sollte fokusiert auf die Hauptprobleme schaun sprich:

1: gute admins d.h gewisses Alter, geistige Reife und vor allem von dem Spiel, was sie als
Admin supporten, bitte auch Ahnung haben und nich admin werden, wegen E-Penis oda weils
QL ist -.-

2: Hoffe sehr das dass mit AEQ 2 (und ja bald auch 3 :P ) neben dem wire geschützten
Anti Cheat Tool (ACT), doch bitte auch updates gibt die nicht so leicht zu umgehen sind sprich,
keine update Zeiten veraten, ein gutes Coder Team was AEQ immer wida aktuell hält, das die Hacks
keine chance haben sich automatisch anzupassen man hört ja genug. Das AEQ dann vielleicht auch mal den Server mit überprüft oda so. Ich denke die community wird da schon sehr gute vorschläge haben, was da alles rein muss so ein Threat müsste man mal öffnen :P
Und wenn ihr da eure Bemühungen reinsteckt und ein Super ACT rausbringt, auch wenn ihr euch in "Unkosten" stürzt wird die Community, nachdem Sie merkt das Tool bringt was, auch gerne premium bezahlen und vielleicht, verschwinden dann die X-0-0 Stattler, wo jeder bescheid weiß und dann schafft ihr denke ich auch eine "sauberere" Community die sich untereinander schätz und wenn man mal wida ins gesicht bekommt, dann nicht sofort "Hacker und H...Sohn" schreibt sondern nice oda gute aktion ;D man das nice hab ich lange nich mehr @ eslgehört !!!!!!


Das ist nur meine Meinung, aber dieses nach Stats und Awards beurteilende System, provoziert ja die leute auch zu "schummeln" Menschliche Eigenschaften wie Güte, Großzügigkeit, Offenheit, Ehrlichkeit, Verständnis und Gefühl sind in unserer Gesellschaft Symptome des Versagens. Negativ besetzte Charakterzüge wie Gerissenheit, Habgier, Gewinnsucht, Gemeinheit, Geltungsbedürfnis und Egoismus hingegen sind Merkmale des Erfolges. Man bewundert die Qualitäten der ersten und begehrt die Erfolge der Letzten. Und so ist es in der ESL C. zur zeit leider auch :/

Auch wenn es unnütz ist das zu schreiben aber leute bitte : Denkt selber sonst tun es andere für euch ! Denn wenn man selber nicht denkt muss man glauben was andere sagen ! Also anstatt die Esl zu flamen, lasst uns helfen und versuchen, das für uns alle der Liga Betrieb angenehmer wird in dem wir sagen was uns stöhrt und gute argumente von uns geben die auch helfen und andre verstehen und nich sowas wie :
Lix. wrote:
und wen interessiert das?...@thefly


das ist fail und hilft niemanden !!!

Sorry für den Text aber ich denke, dafür ist das ja hier gedacht. Würde mich über gute recomments freuen ob negativ oda positiv ist egal hauptsache es kommt was vernünftiges zustande !!!

MFG Hansen :D


"Nice" :') Ne ernsthaft, bist auf dem richtigen weg. Wenigstens gibt noch nicht jeder seine faehrigkeit selbstaendig zu denken auf.
rmL wrote:
Sucht da jemand Freunde?
rmL wrote:
Sucht da jemand Freunde?
rmL wrote:
Sucht da jemand Freunde?
rmL wrote:
Sucht da jemand Freunde?


:D own3d
thefly wrote:
... sondern eher wie „das Ding ales ganzes“ funktioniert ...



... als Ganzes ...

Ja, ich bin's der Rechtschreib-Hans!
http://potassium.1338.at/upload/share/hans.jpg
Crypt wrote:
Das nennt sich Admin?


Tja, leider bin ich kein Admin. Wobei, eher: zum Glück! :)
@ click

es ging von vorne rein, deine kontra Stellung gegen meinen Artikel, der wie s.o. eine kritik an ein gewisses Konzept ist. Da du aber Jemand bist, der gern ein total Hirnloses Argument zur Kritisierung meines Beitrages dazubringt, habe ich jegliche Hemmungen verloren mich geplegt auszudrücken. Nach dem Motto: "Warum soll ich mich auf einem Niveau bewegen, wenn es reicht das eines Zombies anzunehmen".

Es ist naiv zu denken, dass Turtle Entertainment mit den Premium Gelder und sonstigen Gebühren ein hauch an die Community weiter gibt, Events und Sonstige, Preisgelder etc. werden ohnehin von Partner/Sponsoren finanziert.

Ich weiß nicht wieviele Arbeitnehmer Turtle-Entertainment letzendlich beschäftigt, aber das was du wissen solltest ist, dass ein Unternehmer einen gewissen Gewinn, mit seinem Unternehmen, erzielen muss, sollte dies nicht der Fall sein geht das Unternehmen zu Grunde.
Würde ER ( Unternehmer ) also keine Gebühren sonstige einnahmen durch die "ESL" einnehmen und sage so die Community soll nicht der leittragende sein, würde er fahrlässig handeln und im schlimmsten Fall sein eigenes Unternehmen in den Sand setzten!

Dies mein kleiner Freund ist ein kleiner Auszug, damit du verstehst warum überhaupt was geschieht.
und wenn du möchtest kannst du sagen das die ESL, quasi das Finanzamt des eSports ist!

MfG naikkiii
Bleibt zu hoffen, dass bei aller Weißheit die Weisheit nicht zu kurz kommt.
kenobi wrote:
Anstatt alles Mies zu machen freut euch lieber das der Gruender der ESL sich euren Fragen stellt. Welche grosse Firma bietet das schon? Unglaublich diese Kommentare hier wieder.

Mhm jede? also bei media markt, saturn, karstadt und so weiter, wurd mir bisjetzt JEDE Frage beantwortet.
Achso, krass.

War das noch der Ex Karstadt-Chef Thomas Middelhoff der dir deine Fragen beantwortet hat? Und bei Media Markt nehme ich an war es Andreas Margies, der dir deine Fragen beantwortet hat? Zu Microsoft hattest du nehme ich an noch keine Fragen? Sonst waere Bill Gates sicher gerne bereit, diese zu beantworten.
seit wann is thefly evangelist ich dachte er wäre jude?
naikkiii wrote:
@ click

es ging von vorne rein, deine kontra Stellung gegen meinen Artikel, der wie s.o. eine kritik an ein gewisses Konzept ist. Da du aber Jemand bist, der gern ein total Hirnloses Argument zur Kritisierung meines Beitrages dazubringt, habe ich jegliche Hemmungen verloren mich geplegt auszudrücken. Nach dem Motto: "Warum soll ich mich auf einem Niveau bewegen, wenn es reicht das eines Zombies anzunehmen".

Es ist naiv zu denken, dass Turtle Entertainment mit den Premium Gelder und sonstigen Gebühren ein hauch an die Community weiter gibt, Events und Sonstige, Preisgelder etc. werden ohnehin von Partner/Sponsoren finanziert.

Ich weiß nicht wieviele Arbeitnehmer Turtle-Entertainment letzendlich beschäftigt, aber das was du wissen solltest ist, dass ein Unternehmer einen gewissen Gewinn, mit seinem Unternehmen, erzielen muss, sollte dies nicht der Fall sein geht das Unternehmen zu Grunde.
Würde ER ( Unternehmer ) also keine Gebühren sonstige einnahmen durch die "ESL" einnehmen und sage so die Community soll nicht der leittragende sein, würde er fahrlässig handeln und im schlimmsten Fall sein eigenes Unternehmen in den Sand setzten!

Dies mein kleiner Freund ist ein kleiner Auszug, damit du verstehst warum überhaupt was geschieht.
und wenn du möchtest kannst du sagen das die ESL, quasi das Finanzamt des eSports ist!

MfG naikkiii


Maechtig, aber maechtig daneben. Ich habe das alle nie behauptet, ich habe nur gesagt das wenn man premium mitglied ist sachen bekommt die normale user nicht bekommen. Z.b. dieses forum wo man mit ihm reden kann. :) Wo liest du da raus das ich sage ESL sponsort durch premium alles?

Nebenbei habe ich dich nie persoenlich angegriffen nur stealth darum habe ich mich auch gewundert wieso du mich angreifst. Das dein name in seinem comment war tut mir leid.

Und zum schluss erzaehlst du mir eig. nur sachen die ich weiss... Von dahher^^
"Wer sind eigentlich unsere Spieler und welche Wünsche und Bedürfnisse haben sie?"

Als obs die ESL wirklich interessiert
premium only pls alle andern bitte nich mehr die esl nutzen
Soso. Seltsam nur dass es andere Ligen ohne monatlichen Geldbetrag schaffen bestehen zu bleiben.

Wie z.b. 4pl. Oder die Ncsl. Oder haufenweise kleinere Ligen.

Aber falls ihr euch das "Premium" schön
reden wollt, bitte.

Und was dass Cheat - Problem angeht : Mein Vorschlag : seht euch an wie es Blizzard macht!

In diesem Sinne wahrscheinlich zum letzten mal : MFG
Science wrote:
quote[Zielgruppe: Wer sind eigentlich unsere Spieler und welche Wünsche und Bedürfnisse haben sie? Welchen Spielergruppen können wir derzeit bereits ein Angebot liefern, welche Gruppen würden wir dazu gerne gewinnen? Einen ganz erheblichen Anteil dabei macht natürlich die allgemeine "Kundenzufriedenheit" aus, wo der Schuh drückt und was wir besser machen können - und müssen.]quote

Schön Thefly, dass du das ansprichst.Was ja wohl richtig beschissen ist, sind ein grossteil der Admins.Ich denke, die sollen Unparteiisch sein und für uns arbeiten?
Da darf ich ja wohl mal lachen.Da werden 18 Jährige Kinder( sorry an alle vernünftigen 18 jährigen hier) als Admins genommen( ich beziehe mich jetzt mal auf den pokerTH Bereich, die überhaupt keine Ahnung von der Materie haben. Ich hatte neulich so einen Fall, da habe ich für die gleiche Sache( Verbindungsabruch und somit autowin für den anderen) 3 Verschiedene Vorschläge bzw. Urteile bekommen.Da hatte ich die Schnauze voll und ne Adminbeschwerde geschrieben und was passiert? Da habe ich den " Oberadmin" vom PokerTH Bereich dran und der lässt natürlich alles im Sande verlaufen.Wenn ich dann ne Beschwerde über den schreibe und er bearbeitet das selber, was soll wohl dabei rauskommen?
Mittlerweile habe ich die erste Saison der PokerTH Bundesliga gewonnen, weiss also wohl von der Materie bescheid und wollte mich als Admin bewerben. Da bekomme ich dann von diesem Admin zu hören( natürlich anonym per ICQ) dass so lange er TH Oberadmin ist, ich niemals Admin werden kann! Echt geil! Da solltet ihr mal ansetzen und diesen ganzen "Wasserkopf" austauschen, weil ein Admin sollte für die Spieler arbeiten, wofür wir ja auch bezahlen und nicht denken, er ist irgendeine Art von Chef, der tun und lassen kann was er will! Weil dasnimmt jedem Spieler die Freude am zoggen!

mfg


Dito! Hatte vor einiger Zeit einen "ähnlichen" Fall... traurig aber wahr. Hier deckt ein Admin den anderen... Bewschwerden und Tickets bringen selten was. Ich bezieh das nicht auf den ganzen Adminpool denn es gibt in der Tat auch viele kompetente nette Admins... aber die negativeindrücke brennen sich in der Community natürlich schneller und viel stärker ein und somit wird ein Negativthema eher polemisiert als ein Positives... Imageschädigend und eine Krankheit für den Esport ist es dennoch.
Lost Legend wrote:
Soso. Seltsam nur dass es andere Ligen ohne monatlichen Geldbetrag schaffen bestehen zu bleiben.


Hmmm, seltsam nur das es quasi keine größere Liga als die ESL in dem Sinne gibt, die zudem so breit aufgestellt ist und dafür eine Vielzahl von Arbeitnehmern hauptberuflich beschäftigen muss, die genau so wie in jeder anderen Firma auch ihr Geld verdienen und davon vernünftig leben wollen.

Lost Legend wrote:
Wie z.b. 4pl. Oder die Ncsl. Oder haufenweise kleinere Ligen.


Ja und selbst die 4pl hat vielleicht max. 3-5 % der Größe der ESL und selbst WCG, ESWC etc. als große Turnierveranstalter haben im Vergleich zur ESL nur eine verschwindend geringe Mitarbeiterzahl, sowohl an hauptberuflichen, als auch an ehrenamtlichen etc. Mitarbeitern.

Auch wurden die letzten Monate z. B. Ligen wie die 4pl bis zum gehtnichtmehr in den Himmel gelobt, aber was ich bisher von bzw. bei der 4pl gesehen habe, ist ein Scheißdreck gegen die ESL. Die machen fast genau die gleichen Fehler und liegen noch Jahre hinter der ESL zurück.

Bei der 4pl z. B. sieht deren Konzept auch vor, dass sie möglichst viele 4p-Server und andere ihrer Produkte an den Mann bringen, um die Liga wirklich ohne premiumadequate Abgaben der Spieler laufen lassen zu können. Sollte sich das nicht einstellt, wird höchst wahrscheinlich auch eine entsprechende Abgabe eingeführt oder sogar die Liga wieder eingestampft.

Lost Legend wrote:
Aber falls ihr euch das "Premium" schön
reden wollt, bitte.


Was heißt hier schön reden? M. E. wären auch EUR 10+ im Monat völlig ok, wenn dann dafür wirklich gute, hauptberuflich tätige Admins im Anti-Cheat-Bereich etc. beschäftigt werden könnten.

Die Premiumabgabe ist ansonsten doch nen Witz, das hat man nach spätestens 15-30 min. Arbeit wieder drin. Vergleicht das doch bitte mal mit den mtl. GEZ Gebühren die ja deutlich höher sind, wobei z. B. die Nutzung der öffentlich rechtlichen Angebote im Vgl. zur ESL Nutzung zumindest bei mir ca. 15% zu 85% zu gunsten der ESL liegt, zumal die Öffentlich-Rechtlichen sogar großteils noch statlich finanziert werden für deren Mist.

Lost Legend wrote:
Und was dass Cheat - Problem angeht : Mein Vorschlag : seht euch an wie es Blizzard macht!


Du meinst doch damit nicht die Spieleschmiede Blizzard oder? Mal SC:BW bzw. WC3 zuletzt im B.net gespielt. Da wird zuletzt teilweise in über 90 % der Games gecheatet und Blizzard ist da NULL gegen angekommen! Ich hoffe ja als großer Fan der Spiele, gerade jetzt als doch recht intensivert SC2-Suchter, dass dieses nun bei letztgenanntem Spiel ausbleibt, aber das du Blizzard als Bsp. im Bereich Anti-Cheat nennst, ist zumindest von der Cheat-Detection her einfach nur lächerlich! Ansonsten wenn man es mal vergleicht sollte es schließlich Valves Aufgabe und nicht die der ESL sein, die Spiele cheaterfrei zu halten, wenn man es schon mit Blizzard vergleicht.

Nebenbemerkung an dieser Stelle: Insight ist nen Dreck gegen Aequitas 2.0 und kommt in vielen Belangen noch nicht einmal an Aequitas 1.0 ran.

Lost Legend wrote:
In diesem Sinne wahrscheinlich zum letzten mal : MFG


Ein Glück! Das einzig gute an deinem gesamten Post :-)
Hmm also doch noch ein kleiner Edit: Blizzard deswegen, da sie mit Cheatern hart verfahren. Da gibts keine " 2 jahres Sperre, Hurra hurra, sondern da wird der account dauerhaft deletet, was dann doch ganz schoen ans Geld geht Wie z.b. mein persönlicher Abschaum-Fav: WoW.

Und da du die 4pl hernimmst: Sie macht alles besser nur kostenlos. Fuer den Entwicklungsstatus den sie bis jetzt hatt. Verhlichen mit der Esl. Und was dass anticheattool anbelangt: hab ich da was nicht mitbekommen? ist aeq 2 etwa schon herraussen? oder woher nimmst du den Direktvergleich? Hinter Insight steht ein ganzes Entwicklerteam also seh ich da definitiv nicht rot.

Aber Ich finde dass vollkommen In Ordnung. Bleib du in der ESL. Und wenn du denkst pah 10 euro wuerd ich auch locker zahlen , dann bist du wohl einer derjenigen denen es auch egal ist ob sie 10 euro für kippen zahlen oder 5, hauptsache alles nimmt seinen geregelten Gang.
KumeNi wrote:
Lost Legend wrote:
Soso. Seltsam nur dass es andere Ligen ohne monatlichen Geldbetrag schaffen bestehen zu bleiben.


Hmmm, seltsam nur das es quasi keine größere Liga als die ESL in dem Sinne gibt, die zudem so breit aufgestellt ist und dafür eine Vielzahl von Arbeitnehmern hauptberuflich beschäftigen muss, die genau so wie in jeder anderen Firma auch ihr Geld verdienen und davon vernünftig leben wollen.

Lost Legend wrote:
Wie z.b. 4pl. Oder die Ncsl. Oder haufenweise kleinere Ligen.


Ja und selbst die 4pl hat vielleicht max. 3-5 % der Größe der ESL und selbst WCG, ESWC etc. als große Turnierveranstalter haben im Vergleich zur ESL nur eine verschwindend geringe Mitarbeiterzahl, sowohl an hauptberuflichen, als auch an ehrenamtlichen etc. Mitarbeitern.

Auch wurden die letzten Monate z. B. Ligen wie die 4pl bis zum gehtnichtmehr in den Himmel gelobt, aber was ich bisher von bzw. bei der 4pl gesehen habe, ist ein Scheißdreck gegen die ESL. Die machen fast genau die gleichen Fehler und liegen noch Jahre hinter der ESL zurück.

Bei der 4pl z. B. sieht deren Konzept auch vor, dass sie möglichst viele 4p-Server und andere ihrer Produkte an den Mann bringen, um die Liga wirklich ohne premiumadequate Abgaben der Spieler laufen lassen zu können. Sollte sich das nicht einstellt, wird höchst wahrscheinlich auch eine entsprechende Abgabe eingeführt oder sogar die Liga wieder eingestampft.

Lost Legend wrote:
Aber falls ihr euch das "Premium" schön
reden wollt, bitte.


Was heißt hier schön reden? M. E. wären auch EUR 10+ im Monat völlig ok, wenn dann dafür wirklich gute, hauptberuflich tätige Admins im Anti-Cheat-Bereich etc. beschäftigt werden könnten.

Die Premiumabgabe ist ansonsten doch nen Witz, das hat man nach spätestens 15-30 min. Arbeit wieder drin. Vergleicht das doch bitte mal mit den mtl. GEZ Gebühren die ja deutlich höher sind, wobei z. B. die Nutzung der öffentlich rechtlichen Angebote im Vgl. zur ESL Nutzung zumindest bei mir ca. 15% zu 85% zu gunsten der ESL liegt, zumal die Öffentlich-Rechtlichen sogar großteils noch statlich finanziert werden für deren Mist.

Lost Legend wrote:
Und was dass Cheat - Problem angeht : Mein Vorschlag : seht euch an wie es Blizzard macht!


Du meinst doch damit nicht die Spieleschmiede Blizzard oder? Mal SC:BW bzw. WC3 zuletzt im B.net gespielt. Da wird zuletzt teilweise in über 90 % der Games gecheatet und Blizzard ist da NULL gegen angekommen! Ich hoffe ja als großer Fan der Spiele, gerade jetzt als doch recht intensivert SC2-Suchter, dass dieses nun bei letztgenanntem Spiel ausbleibt, aber das du Blizzard als Bsp. im Bereich Anti-Cheat nennst, ist zumindest von der Cheat-Detection her einfach nur lächerlich! Ansonsten wenn man es mal vergleicht sollte es schließlich Valves Aufgabe und nicht die der ESL sein, die Spiele cheaterfrei zu halten, wenn man es schon mit Blizzard vergleicht.

Nebenbemerkung an dieser Stelle: Insight ist nen Dreck gegen Aequitas 2.0 und kommt in vielen Belangen noch nicht einmal an Aequitas 1.0 ran.

Lost Legend wrote:
In diesem Sinne wahrscheinlich zum letzten mal : MFG


Ein Glück! Das einzig gute an deinem gesamten Post :-)


sehe das ähnlich !

nur mit den 10 € maybe bisschen hoch, auch wenn du sagst verdient man fix,
gibt es leute die zb nur "Fun-Games" daddeln wollen, sprich icq games oda andre 0815 games (will keinen schlecht machen der sowas spielt :D) finde ich, sollte premium vielleicht der höhe des bereiches entsprechen oda gar wegfallen ! Z.B wenn es dann teams gibt, oda sogar einen clan die dann eas in verschieden berreichen spielen und auf volle spieler infos und zuverlässigkeit der daten angewiesen, sind T3 und Premium schon ne feine sache, aber wozu premium wenn ich eh nur icq pool spiele, mal so als Beispiel.

also ich finde, da sollte man abwegen wo T1-T3 hingehört und wo man eig. premium ansetzten sollte. Meiner Meinung nach alles was ins halb- professionelle geht sprich eas dlm eps usw sollte sollte eine T3 Pflicht bestehen. Ich bin vielleicht auch ein bisschen voreingenommen aber das Esl die Trusted level in den verschieden laddern runtergesetz hatt, als beispiel Counterstrike war mehr als ein Fehler, weil dadurch die Integrität der einzellnen Ligen voll und ganz der ehrlichkeit der User und der guten arbeit der admins obliegt, was atm leider alles nicht so gut läuft wodurch der Unmut auch immer größer wird und dadurch die leute sich untereinander mehr flamen, mehr cheaten und der kreislauf wiederholt sich dadurch immer wida und wird größer !

man merkt das ausmaß ja jezz schon wie schnell leute cheaten, sich facc-accs machen oda es mit x22 und organner.pl oda sonst was für programmen sich durchmogeln ! Ich finde da müsste mal so als anregung, in jedem eas match was dann stattfindet, also jeden sonntag, ein Admin mit hltv drauf sein der sich das vielleicht anschaut oda in fällen wie zb bei furz sich bei den fragwürdigen matches direkt die hltv ip saugt oda sonstiges. Oda es gibt einfach eine in-eye demo upload pflicht dh jeder spielt läd aeq und 2 demos hoch wo wäre da das problem und jeder wüsste es, das er hochladen müsse und es gäbe keine ausreden mehr. Da gibt es sicher die ein oda andre möglich und das wär mein 2ter vorschlag, für ein community Thread wie man matches (sei es cs oda sonst was für ein spiel) sicher gestalten kann, mit sachen die auch realistisch sind !

Würde mich [mal wida] über gute recomments freuen ob negativ oda positiv ist egal hauptsache es kommt was vernünftiges zustande !!!

MFG Hansen :D
1 edits
Thefly wrote:
Wen es nicht interessiert, der muss es nicht lesen. Kommentierst Du bei Spiegel Online auch jeden Artikel mit "interessiert mich nicht"?


es interessiert einfach keinen ..ihr habt nichtmal vernünftige admin und sperrt leute ohne gründe über halbe jahre hinweg

willkür only hier


NERV EINFACH NICH THEFLY

edit

ihr geht eh den bach runter...es werden keine mehr premium mehr zahlen ..darunter ich... anders habt ihrs auch nicht verdient..lächerliche liga
1 edits
Um dies zu erreichen, beteiligt sich der „Technology Evangelist“ als Ansprech- und Diskussionspartner aktiv in Foren.

Mehr bitte fly!
Thefly, ich hab´ gleich ein Thema, was 3 von deinen 4 Bereichen treffen wird, dementsprechend müsste ja dein Interesse gravierend groß sein?!
1. Bereich: Zielgruppe mit Fokus auf: "Kundenzufriedenheit"
2. Bereich Mission & Vision mit Fokus auf: "...perfekte Gaming Welt..."
3. Bereich Services & Features mit Fokus auf: "...Wie kann man den Spielbetreib grundsätzlich verbessern..."

Das Thema:
http://www.esl.eu/de/css/news/129265/Das-Engine-Update-und-seine-Folgen/
(Die Comments da drunter dürfen ruhig mitgelesen werden...)
Ab #260 kommt nämlich nun dein Einsatz zum tragen.

Wird hier die Community einfach ignoriert oder möchtest auch du in die selbe Kerbe hauen?!


Abgesehen von diesem Thema... (da ich eh weiß, dass du dir nichts davon durchlesen wirst)
habe ich tatsächlich EIN Thema, was dir zu denken geben sollte:

"Wie wird ein User zum esl-Admin & wie überprüfe ich seine Leistungen/Engagement auf Dauer!"

Wenn bei diesem Thema nicht bald angesetzt wird - laufen euch die Leute weg.
Bei allen Features, Ligen, Ladders... was die ESL auch bietet.
Doch die User scheitern als erstes an inkompetenten Admins. Sobald selbst eine "billig Liga" euch dort überholt hat, sind die User weg... und am ehesten passiert das, wenn eine Liga gerade frisch anfängt & sich "engagierte Admins" aussuchen kann!
^^
 
  <<1234>>  
 
 
Information:
  • info write comment not allowed
 
  • 6.060 Users Online
  • 4.968.830 Registered Users
  • 2.166.590 Active Users
  • 1.044.910 Teams Total
  • 1.634 Matches Yesterday
  • 22.376.700 Matches Total
  • More stats
Searchtags

Electronic Sports League rendertime: 0.75s (not_cached) host: eslphp15