|

CoD4: User FAQ





Hier gibt es Hilfe!

Inhaltsverzeichnis

Beginner? Start here!
Allgemein: Teilnahmebedingungen der Ligen
Spiel: CoD4 PB Guid
Spiel: Demo aufzeichnen
Server: ESL Config
Server: GGC Streaming
Match: Anzahl Maps/Runden
Match: Ergebnisse
Match: Screenshots
Match: Screenshot fehlt/nachreichen


Neu in der ESL? Starte hier!

Zuerst einmal herzlich Willkommen im Bereich "Call of Duty 4" der Electronic Sports League! Im folgenden Abschnitt wirst du herausfinden, was du zum Spielen in der ESL benötigst. Bitte schau dir die Punkte in Ruhe an und achte bei jedem Match darauf.

Bei Fragen und Problemen stehen dir die Admins im Support mit Rat und Tat zur Verfügung.

Gameaccount ID
Damit du an der Teilnahme eines ESL Matches berechtigt bist, muss vorab deine persönliche Gameaccount-ID eingetragen werden. Wie du deine ID herausfindest und wo sie einzutragen ist, kannst du hier nachlesen.

Nickname-Pflicht
Im Spiel selbst kannst du dir in den Mehrspieler-Optionen einen Nicknamen eintragen. Dieser Name wird allen anderen Spielern auf dem Server angezeigt und erlaubt es, dich zu identifizieren. Während eines ESL-Matches muss der Nickname im Spiel dem deines ESL-Accounts entsprechen. Natürlich darfst du deinen ClanTag ebenfalls benutzen.

Demos & Screenshots
Das komplette ESL-Match muss mit Hilfe der eingebauten Record-Funktion aufgenommen werden. Die daraus entstehende "Demo" dient als Spielnachweis und muss 14 Tage lang aufbewahrt werden und bei Bedarf vorgelegt werden. Eine Erklärung zur Aufnahme-Funktion gibt es hier.

Ebenfalls als Spielnachweis müssen Screenshots der erspielten Punkte erstellt werden. Dazu zählt auch ein Status-Screenshot von Punkbuster, der alle Spieler auflistet. Was auf einem Screenshot alles zu sehen sein muss, wie man einen Screenshot erstellt und was sonst noch benötigt wird, steht in dieser Übersicht.

Streaming
Sämtliche Call of Duty 4-Matches werden auf sogenannten "dedizierten Gameservern" ausgetragen. Das sind Server, die im Internet stehen und wo das Spiel installiert wurde. Falls du einen eigenen Server hast, muss dieser gemäß den Regeln zu unserem Partner GGC streamen. Wie du das einstellst, kannst du im dafür seperaten FAQ-Punkt nachlesen.

Aber auch wenn du keinen eigenen Server hast und somit auf dem Server deines Gegners spielst, musst du Folgendes beachten: Der Server muss zu GGC streamen und es ist deine Aufgabe, das vor dem Spielbeginn zu überprüfen. Wie du das machen kannst, steht ebenfalls in dem oben genannten FAQ-Punkt.

Regeln
Keine Liga kommt ohne Regeln aus, auch die ESL nicht. Das Regelwerk ist sehr komplex, dennoch musst du dich daran halten. Insbesondere die spielspezifischen Regeln sind wichtig für dich, daher solltest du dir diese genau durchlesen. Auch die "Infos & Details" einer jeweiligen Ladder beinhalten nützliche Informationen für dich.

Die vorgeschriebenen Servereinstellungen kannst du in diesem Abschnitt nachlesen.

Auch wenn dir das jetzt vielleicht alles sehr viel und kompliziert vorkommt. Lese dir alles in Ruhe durch und achte auf die Einhaltung der Punkte. Nach einer gewissen Zeit wirst du Routine bekommen haben und vieles fällt dir einfacher.

Sollltest du noch Fragen zur Navigation in der ESL haben, kann dir diese Einsteigerguide sicher weiterhelfen. Ansonsten steht unser Admin Team dir auch im Support zur Verfügung.

Nun aber viel Spaß und vor allem viel Erfolg in deinen Matches.

Teilnahmebedingungen der CoD4 Ligen

In der folgenden Tabelle befinden sich alle Ligen im Bereich Call of Duty 4 und deren Teilnahmebedingungen:


CoD4 PB GUID
1 Signup


CoD4 PB GUID
1 Signup


CoD4 PB GUID
2 Signup


CoD4 PB GUID
2 Signup


CoD4 PB GUID
2 Signup


CoD4 PB GUID
2 Signup


CoD4 PB GUID
3 Signup


CoD4 PB GUID
3 Signup

Legende



Wie trage ich meinen Call of Duty 4 Gameaccount ein?

In der ESL ist der Call of Duty 4 Punkbuster-Guid Pflicht. Spielberechtigt ist nur, wer diesen in seinem ESL-Account hinterlegt hat.

Um den eigenen Guid herausfinden zu können, muss man auf einen Internet-Server mit aktivem Punkbuster joinen. Dort öffnet man dann die große Konsole mit SHIFT+^ und gibt folgenden Befehl ein:

/pb_plist

Nun werden alle Spieler auf diesem Server aufgelistet, vor dem eigenen Namen findet man seine 8-stellige Punkbuster-Guid. Mit Hilfe des Befehls /screenshotJpeg wird ein Screenshot dieser Ansicht im Spielverzeichnis unter /main/screenshots/ abgespeichert. Der Speicherort kann abweichen, wenn auf dem Server ein Mod lief. In einem solchen Fall muss man den Screenshot-Ordner unter /Mods/Modname/ suchen.

Auf der ESL-Seite findet man im Command Center einen Menüpunkt Gameaccounts. Hier wählt man als Typ COD4 PB GUID aus und trägt als Wert die 8-stellige Guid ein. Wichtig ist hier, auf Groß-/Kleinschreibung zu achten!


Wie nehme ich eine Demo auf?

Das Spiel bietet eine integrierte Aufnahme-Funktion um sogenannte Demos aufzunehmen. In jedem ESL-Match sind Demo-Aufzeichnungen Pflicht, sie bieten die Möglichkeit sich das Match erneut anzusehen.

Um die Aufnahme zu aktivieren, ist ein Befehl in der Konsole erforderlich, nachdem man auf den Server connected ist. Die InGame-Konsole lässt sich mit der "^"-Taste öffnen. Sofern die Konsole sich damit nicht öffnen lässt, muss zuvor in den Spiel-Optionen diese aktiviert werden.

Nachdem die Konsole geöffnet wurde, lässt sich mit dem Befehl /record Demoname die Aufnahme starten. Wenn der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde, erscheint unten links im Bild eine entsprechende Einblendung.

Nach Beendigung des Matches kann die Aufnahme mit dem Befehl /stoprecord gestoppt werden. Die Demo befindet sich dann im Ordner "Modspromodlive211demos". Wichtig ist, dass nach einem Verbindungsabbruch die Demo nicht automatisch neu startet und somit der Befehl zur Aufnahme erneut eingegeben werden muss.


Wie benutze ich die ESL-Config?

Die ESL stellt die vorgeschriebenen Server-Einstellungen in Form eines Moduls zur Verfügung, welcher kompatibel zum Mod PAM 4 ist. Der aktuellste Promod ist hier herunterladbar: Promod 2.11 herunterladen

Je nachdem, welcher Spieltyp gespielt wird, muss vor Matchbeginn eine der folgenden Modi per rcon gestartet werden:
/rcon g_gametype sd/dm/war » Map restarten oder ändern und dann:
/rcon promod_mode match_1v1_mr8 (Für alle 1on1 Ligen)
/rcon promod_mode match_2v2_mr8 (Für alle 2on2 Ligen)
/rcon promod_mode match_mr10 (Für die 3on3/5on5 Ladder)
/rcon promod_mode match_mr15 (Für die DLM)

Ebenfalls werden die aktuellen Punkbuster-Configs benötigt:
pbsv.cfg
pbsvuser.cfg
Diese Config muss im /pb/-Ordner des Servers liegen. Bei Linux-Servern weicht dieser meist ab auf /.callofduty4/pb/ .
Nach dem Upload ist der Befehl /rcon pb_sv_restart erforderlich.


Wie kann mein Server zu GGC streamen?

Um den eigenen CoD4-Server für ESL-Matches einsetzen zu dürfen, muss dieser zu unserem Streaming-Partner "GGC" streamen.

Doch was genau ist Streaming und was passiert dort? Wenn ein Server entsprechend eingerichtet ist, werden die Punkbuster-Logs an den Streaming-Partner übertragen. Dieser wiederum wertet diese Logs aus und erstellt für alle Server eine Bannliste, in der sämtliche überführten Cheater gesperrt werden.

Punkbuster allein erkennt Cheats nur und kickt Spieler, die solche Programme im Einsatz haben. Mit Hilfe von GGC werden diese aber zentral gebannt und kommen somit auf keinen Server mehr, der GGC als Streaming-Partner auswählt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass durch ein Checksystem auch die erstellten Punkbuster-Screenshots überprüft werden können.

Doch was genau muss ein Server-Admin tun, damit sein Server streamt und somit ESL-tauglich ist?

  • Zuerst einmal ist es notwendig, dass man sich auf der Homepage von GGC registriert: ggc-stream.net
  • Sobald dies geschehen, kann man dort unter dem Punkt "My Servers" die Server-Adresse eingeben.

  • Zu guter Letzt müssen noch ein paar Befehle per rcon im Server eingegeben werden:
  • rcon pb_sv_writecfg pbucon.use
  • rcon pb_sv_restart
  • Nach diesem Befehl muss gewartet werden, bis eine neue Punkbustermeldung in der Konsole angezeigt wird. Erst dann kann weiter fortgefahren werden!
  • rcon pb_sv_USessionLimit 9
  • rcon pb_sv_ProtectTag 1 GGC
  • rcon pb_sv_uconadd 1 85.114.136.131 ggc_85.114.136.131 cod4
  • rcon pb_sv_uconadd 1 85.114.136.132 ggc_85.114.136.132 cod4
  • rcon pb_sv_uconadd 1 85.114.136.133 ggc_85.114.136.133 cod4
  • rcon pb_sv_writecfg

  • Sofern alles richtig eingegeben wurde, kann man bereits wenige Minuten später den Status abrufen und der Server streamt.

    Der Direktlink kann unter dem Menüpunkt Search (WWO) bei GGC generiert werden. Nach Eingabe der Daten wird die Streamzeit und Spieler auf dem Server eingeblendet sowie ein Button für den Direktlink ausgegeben, Beispiel.

    Bei Problemen hilft das GGC-Team sowohl im eigenen Forum oder ihr nutzt das GGC Server Setup. Fügt dort die Daten ein und GGC macht die Arbeit für euch.



    Wie viele Runden/Maps müssen gespielt werden?

    Nicht in jeder Ladder werden gleich viele Runden absolviert. Abhängig vom Laddertyp und der Teamgröße gibt es verschiedene Vorgaben, ab wann ein Match zu Ende ist. Die unten aufgeführte Tabelle zeigt das Minimum der zu spielenden Runden, ein vorzeitiger Abbruch ist auf keinen Fall gestattet:

    Ladder Minimum Rundenzahl / Spielzeit
    1on1 Deathmatch 10 Minuten pro Map
    1on1 Search & Destroy 16 Runden (MR8)
    2on2 Search & Destroy 16 Runden (MR8)
    2on2 Search & Destroy EAS bis ein Sieger feststeht (MR12)
    2on2 Team-Deathmatch 15 Minuten pro Map
    3on3 Search & Destroy 20 Runden (MR10)
    5on5 Search & Destroy bis ein Sieger feststeht (MR10)
    5on5 Search & Destroy EAS bis ein Sieger feststeht (MR15)
    Deutsche Länder-Meisterschaft bis ein Sieger feststeht (MR15)


    Diese Übersicht soll nur eine Hilfe sein, im Zweifelsfall entscheiden die aufgestellten Regeln bzw. die "Info & Details".



    Wie werden die Ergebnisse richtig eingetragen?

    Grundsätzlich gilt, dass nur erspielte Punkte gewertet und somit eingetragen werden dürfen. Ein vorzeitiger Matchabbruch ist nicht gestattet. Sofern dies aber eine Partei macht, muss zwingend Protest eingelegt werden. Eine Aufrundung der Ergebnisse ist nicht erlaubt.

    Um Unstimmigkeiten vorzubeugen, hier 2 Beispiele welche Ergebnisse nach dem Match eingetragen werden:

    Deathmatch 1on1:


    Team-Modus:


    Sollten versehentlich falsche Ergebnisse eingetragen werden, so kann man diese per Support-Ticket korrigieren lassen.



    Welche Screenshots werden benötigt?

    Zu Beginn jedes Matches muss ein Screenshot der Konsole angefertigt werden der den ausgeführten Befehl "/pb_plist" zeigt. Sämtliche Matchteilnehmer müssen mit ihrem Punkbuster-Guid auf diesem Screenshot erkennbar sein. Nach einem Disconnect oder Spielerwechsel ist ein neuer Screenshot von allen Teilnehmern anzufertigen.

    Am Ende der jeweiligen Map ist ein Screenshot der Punktetabelle anzufertigen (im Normalfall 2 Ergebnis-Screenshots). Sollte es im Match zu einem Restart kommen, muss vorher ebenfalls ein Screenshot der Punkteübersicht erstellt werden.

    Nach dem Match müssen sämtliche GUID-Screens sowie die Screenshots der erspielten Punkte in den Matchdetails hochgeladen werden. Die Frist hierfür beträgt 24 Stunden. Auch in Protestfällen müssen die existierenden Screens hochgeladen werden.

    Sofern einmal Screenshot von der Punkteübersicht fehlen, empfehlen wir das Abspielen der eigenen Demo. Dort ist es nachträglich noch möglich, die fehlenden Screenshots anzufertigen.
    Für sämtliche Matchmedias sind beide Parteien verantwortlich!


    Wie fertige ich nachträglich Punkte-Screenshots an?

    Solltest du während einem Match vergessen haben, Screenshots von der Punktetabelle zu machen, kannst du dies wie folgt nachholen:

    - Optional kannst du dir ein Programm nach Wahl zum Abspielen deiner Demo herunterladen und installieren, um die Demo "vorscrollen" zu können
    - Starte deine Demo (vorher im Spiel die Mod "promodlive211" unter Mods » Promod Live 2.11 » Starten aktivieren)
    - Mit dem Konsolenbefehl (Konsole öffnen via ^) "/demo Demoname" beginnst du das Abspielen der Demo

    Da die Tabulator-Taste bei Demos nicht funktioniert, um die Punktetabelle anzuzeigen, kannst bzw. solltest du dir eine alternative Taste binden.
    Dies tust du mit folgendem Befehl:
    "/bind TASTE +scores" (wobei TASTE z.B. "F4" sein kann).

    Sollte deine Demo an der entsprechenden Stelle angekommen sein, kannst du nun mit deiner alternativen Taste, die du gerade gebindet hast, die Punktetabelle anzeigen lassen und gleichzeitig mit der Taste F12 (bei Standardbelegung) einen Screenshot anfertigen.

    Die fehlenden Screenshots müssen dann im entsprechenden Match hochgeladen werden. Sobald dies geschehen ist, kann man die erhaltenen Strafpunkte per Support-Ticket wieder entfernen lassen.



    Fehler in dies FAQ gefunden? Melde dich bitte bei K0rN

    More questions and answers in this subject area



    All questions & answers
     
    • 4.779 Users Online
    • 4.615.570 Registered Users
    • 2.019.960 Active Users
    • 994.555 Teams Total
    • 3.979 Matches Yesterday
    • 21.646.500 Matches Total
    • More stats
    Searchtags

    Electronic Sports League rendertime: 0.79s (not_cached) host: eslphp21