|

Deutsche Länder Meisterschaft Counter-Strike Saison 6 1st Division

[ Complete rules ] [ Admins ] [ Penalty points log ] [ League statistics ]

Description

Matchdaten und Lineup
Jedes DLM Team muss ein aus 5 Spielern bestehendes Lineup und genau einen Ersatzspieler festlegen, dieser muss für den Fall, dass ein Problem auftritt, bereitstehen. Das komplette Lineup muss spätestens 24 Stunden vor Matchbeginn der Turnierleitung im entsprechenden Forum bekanntgegeben werden.

Unbedingt zu meldende Informationen 24h vor dem Spiel:
- Lineup
- Server IP, Password, Rcon-Passwort

Das getätigte Statement ist von den Teams selbstständig als Matchreport zur Verfügung zu stellen.

Ersatzspieler dürfen den Server erst nach der Beendigung einer Matchhälfte betreten. Falls es einem Nationalspieler jedoch nicht möglich ist, die Hälfte zu Ende zu spielen, darf der Ersatzspieler seinen Platz einnehmen.

Falls ein Nationalteam sein Lineup nicht spätestens 24h vor Matchbeginn der Turnierleitung per Matchforum gemeldet hat, erhält das Team zwei Strafpunkte.

Genauere Details zu Fristen und Strafpunkten sind den FAQ des Match-Forums zu entnehmen.
Matchrules
In jedem Match werden genau 30 Wins ausgespielt. Eine Begegnung darf nicht abgebrochen werden, falls der Gewinner schon frühzeitig feststehen sollte.

Die wichtigsten Serversettings, gemäß der EAS 5on5:
mp_maxrounds "15"
mp_friendlyfire "1"
mp_c4timer "35"
mp_freezetime "10"
mp_roundtime "2.0"
mp_buytime "0.25"

Download der kompletten Server-Config.

Das in der Tabelle höher platzierte Team darf den Server bestimmen. Sollte dieses Team keinen Server zur Verfügung stellen können, so muss dies 48 Stunden vor Spielbeginn dem gegnerischen Team und der ESL mitgeteilt werden. Das Recht der Serverwahl geht dann an
das gegnerische Team über. Jedes DLM Team darf nur jeweils zwei Spieler eines Clans zur selben Zeit spielen lassen. Dies beinhaltet auch die Ersatzspieler. Der Captain des DLM Teams ist dafür verantwortlich, dass ein Ersatzspieler verfügbar ist, der diese Regelung erfüllt.

Jedes Team hat zwei Wildcards, die während der Deutschen Länder Meisterschaft genutzt werden können. Die Wildcard muss spätestens 24 Stunden vor Matchbeginn gezogen werden. Um eine Wildcard zu ziehen, muss ein Protest beim entsprechenden Match eingelegt werden. Der neue Spieltermin ist automatisch am nächsten Spieltag 21:45 Uhr, das Match kann jedoch in beiderseitigem Einverständnis an einem anderen Tag, jedoch maximal 7 Tage nach dem urpsrünglichen Termin, gespielt werden.


Clientsettings:
Die Settings der Spieler müssen denen der 5on5 MR15 Amateur Series entsprechen (u.a. 32 bit).
Matchmedia und Strafpunkte/Sperren

Screenshots

Jedes Team ist dafür verantwortlich, dass die Screenshots der Scoretables am Ende zu den Matchdetails hochgeladen werden. Screenshots sind nur dann gültig, wenn genau 10 Spieler mit ihrem Nickname zu sehen sind, der auch im jeweiligen ESL-Playerprofil eingetragen ist. Falls ein Spieler fehlt oder einen abweichenden Nickname trägt, wird ein Strafpunkt an das Team vergeben. Ein rcon Status ist ebenfalls vom serverstellenden Team anzufertigen und hochzuladen.

Demos

Während der Gruppenphase und der Playoff-Matches müssen von jedem Spieler In-Eye-Demos aufgenommen werden. Die Demos müssen 14 Tage aufbewahrt werden und auf Verlangen einem DLM Admin vorgelegt werden. Demoforderungen müssen bis 30 Minuten nach dem Match über die davor vorgesehene Funktion unter Angabe der Steamid gefordert werden und sind innerhalb von 48h beim Match hochzuladen. Eine gültige Forderung beinhaltet maximal 4 Demos. Für fehlende Demos werden an Team und Spieler jeweils 3 Strafpunkte vergeben.

Aequitas

Jeder Spieler muss während des gesamten Matches ESL Aequitas laufen lassen und die damit erstellte Datei unaufgefordert binnen 24h zu den Matchdetails hochladen. Fehlende Aequitasfiles können vom Gegnerteam per Support gemeldet werden. Das Team und der Spieler erhält 3 Strafpunkte.


Fehlende Demos/Aequitasfiles müssen gemäß der allgemeinen Regel per Protest bemängelt werden. Sollten vom Siegerteam dann mindestens eine Demo oder ein Aequitasfile fehlen, wird das Match als Defloss gewertet.

Werden im Protestfall oder bei Nichtantreten in einem Match 3 oder mehr Strafpunkte an ein Team vergeben, bekommt das entsprechende Bundesland einen Defloss.

Strafpunkte wegen fehlender/unvollständiger Matchmedia werden nach der üblichen Verfallszeit gelöscht. Strafpunkte anderer Vergehen bleiben bis zum Ende der Saison bestehen.

Teams, die 12 oder mehr Strafpunkte erreicht haben, werden aus der aktuellen Saison disqualifiziert und alle bisher gespielten Matches aus der Wertung genommen.
Spieltage
1. Spieltag: 25. September -> Map: de_train
1. Spieltag: 02. Oktober -> Map: de_inferno
3. Spieltag: 09. Oktober -> Map: de_cbble
4. Spieltag: 16. Oktober -> Map: de_esl_autumn
5. Spieltag: 23. Oktober -> Map: de_dust2
6. Spieltag: 30. Oktober -> Map: de_nuke
7. Spieltag: 06. November -> Map: de_tuscan

Relegation:

Am 13. November finden die Relegationsmatches statt. Hier spielen die betreffenden Teams 2 Matches am Dienstagabend. Die Maps werden eine Woche zuvor durch das Adminteam ausgelost.

Parameterpool

Map

  • de_cbble
  • de_nuke
  • de_dust2
  • de_inferno
  • de_train
  • de_esl_autumn
  • de_tuscan
  • tba *

* = Default

Details

Signup:
Category: Premiership
Rankingsystem: bundesliga_oneround
Matchsystem: oneround_noshift
Min. members: 5
Match adjournment: 14 days 28 days
Match abort: inactive
Autoconfirm: 60 min.
Protest period: 3 days
 
  • 3.405 Users Online
  • 4.804.020 Registered Users
  • 2.098.290 Active Users
  • 1.021.930 Teams Total
  • 2.136 Matches Yesterday
  • 22.124.400 Matches Total
  • More stats
Searchtags

Electronic Sports League rendertime: 0.93s (not_cached) host: eslphp4