|
Eine kurze Zusammenfassung der Gruppenphase
Es wird Zeit die Stimmung wieder anzuheizen. Hast du die Gruppenphase verpasst oder weisst du schon gar nicht mehr was los war? Kein Problem, eine kurze Übersicht über alle Spieltage mit allen wichtigen Fakten haben wir nun zusammengefasst.
Wir besinnnen uns auf den 15 Februar, der offizielle Start der ersten Battlefield 3 EPS.

Gulf of Oman

Eine jener Karten die zum ersten DLC "Back to Karkand" gehören. Das höchste Ergebniss des ersten Spieltags war das Match zwischen CPLAY vs. SFTO . Das wohl überraschendste war das Spiel Gamed! gegen eWave: eWave überraschte mit guten Taktiken und gewann die erste Runde. Gamed! konnte jedoch nachsetzen und gewann die 2te Runde und den holte sich durch eine bessere Ticketratio den Gesamtsieg. Team Printspeed erntete den ersten Penalty Point der Saison in dem Sie das Line-Up nicht rechtzeitig bekannt gaben

Damavand Peak

Eine Karte ohne viel taktischen Möglichkeiten. Das beste Ergebniss fuhren hier die Tt Dragons ein: mit einem Sieg von 422:0 Tickets gegen Printspeed war es das höchste Ergebniss der gesamten EPS Season, über 1200 Zuschauer waren live dabei. Erste Zeichen liessen einen Underdog zu: eWave überzeugte am ersten Spieltag und setzte mit einem Sieg gegen They Kick Ass seine Serie fort.

Sharqi Peninsula

musste am dritten Spieltag herhalten. Spannend ging es wohl in dem Match n!faculty gegen die Playing Ducks zu. n!faculty konnte den Sieg knapp mit 178:151 einfahren. Die Wespen, welche bislang in den ersten zwei Spieltagen ungeschlagen waren, mussten eine herbe Niederlage gegen Gamed! einstecken. Die Überraschung bildete an diesem Tage Tera Mindfactory, welche bislang nicht viel von sich hören liessen, mit einem klaren Sieg gegen TCM-Gaming. Die Stofftiere, sowie Team Printspeed konnten abermals nicht punkten und kerkerten sich im Tabellenkeller ein.

Tehran Highway

Spieltag Vier entführte uns auf die einzigste Nachtmap des Spiels.Die Karte lässt viele taktische Möglichkeiten zu. Gamed! konnte gegen die Stofftiere mit einem klaren Sieg den ersten Tabellenplatz sichern. Die Tt Dragons taten sich schwer mit den Playing Ducks und so gab es nur ein knappes 64:0 zu verzeichnen. W4sp musste seine zweite Niederlage einstecken: They Kick Ass nutzte die disconnects von w4sp und fuhr das Wespennest gegen die Wand. n!faculty gelang ein erneuter Sieg und gab so einen starken Verfolger auf Gamed! ab. Die erste Wildcard wurde von eWave gezogen, das hagelte ordentlich Penalty Points, da sie die WC in weniger als 24 Std. vor Matchbeginn gezogen haben.


Strike at Karkand

Das wohl spannendste Match des Spieltages war Tera-Mindfactory gegen They Kick Ass. Beide Teams schenkten sich nix und mit nur 24 Tickets konnte Tera gegen TKA gewinnen. Die Wespen spielten gegen die Dragons auf und so fiel das Ergebnis doch klarer aus als viele vermuteten. Die Wespen gewannen mit 219:0 Tickets und konnten so ihre negative Serie unterbrechen. Gamed! , TCM und n!faculty gewannen abermals und bildeten die Speerspitze der Tabelle.

Operation Firestorm

Am Spieltag 6, fiel ein Spiel am meisten auf: TCM-Gaming verlor gegen w4sp sehr knapp mit 27 Tickets. Die Wespen konnten sich wieder an die Spitzenplätze der Tabelle setzen und wies so TCM nach 2 ungeschlagenen Spieltagen in die Schranken. Team Printspeed fuhr den ersten Sieg der Saison gegen die Stofftiere ein und konnte sich so auf Platz 11 steigern. Mit dem Sieg gegen TKA ist nun n!faculty an 4 Spieltagen in Folge ungeschlagen und schließt so ganz nah an Gamed!, welche auf Platz 1 stehen, auf. Die Playing Ducks konnten bislang nicht ein Spiel gewinnen und teilen sich den letzten Platz mit den Stofftieren. Die ersten Gerüchte machen sich breit dass die Stofftiere die EPS verlassen möchten.

Grand Bazaar

Auffallend ist hier das es keine knappen, sondern nur eindeutige Ergebnisse gab. Tera hatte mit einigen disconnects zu kämpfen und konnte so die eingekesselten Spieler von Gamed! nicht mehr zurück halten. Das höchste Ergebnis des Spieltages war das Spiel zwischen Team Printspeed und den Playing Ducks: Die Ducks gewannen klar mit 375:0 und konnten sich so die ersten drei Punkte der Saison sichern.

Kharg Island

sorgte am achten Spieltag dann wieder für Spannung. Am knappsten ging es zwischen den Tt Dragons und TKA aus: den Dragons gelang es nur mit Mühe und Not die Map mit 33 Tickets zu gewinnen. Den höchsten Sieg des Spieltages gelang abermals den Wespen. 358:0 Tickets gegen Team Printspeed waren drin und so rückte die Tabellenführung immer weiter in greifbare Nähe. n!faculty trat mit seiner starken Air gegen Gamed! an und so verlor Gamed! das erste mal nach 4 Siegen in Folge. Tera verlor gegen eWave, das zweite Spiel in Folge ohne Sieg trug das Team von den vordern Plätzen in das untere Mittelfeld.


Noshar Canals

Spieltag neun brachte 2 Wildcards mit sich. eWave zog seine zweite WC, Team Printspeed die erste. Die Matches wurden auf den elften Spieltag 20.00 Uhr verschoben. Das verschob die Tabellensituation und ließ so Raum für wilde Spekulationen. Das klarste Ergebnis erzielte abermals Gamed! mit einem 381:0 Sieg gegen Printspeed. Das spannendste Match fand zwischen Tera und den Dragons statt. Mit nur 7 Tickets musste sich Tera geschlagen geben und musste nun um einen Platz in den Play-Offs bangen.


Seine Crossing

Am Spieltag zehn zog es die EPS nach Paris. Die Karte erlaubt keine Fehler da man sonst schnell im Rape des Gegners endet. Auch wenn das Ergebnis nicht danach aussieht das Match Tera gegen n! war sehr spannend. Ca 45 Minuten kämpften die Parteien Ticket um Ticket, doch in der zweiten Runde fing sich Tera und konnte drei von vier flaggen halten und zog n! in das Ticketbleed. Eindeutig konnte hier eWave sich durchsetzen, mit einem klaren Sieg mit 0:319 Tickets gewannen sie gegen Stofftiere. TCM gewann gegen Gamed und stoß so den derzeitigen erstplatziertem von seinem Thron.

Caspian Border

bildete die abschließende Map der Gruppenphase. Tera schaffte den Einzug in die EPS durch die Hilfe der Dragons die es sich nicht nehmen ließen stark auf einer Airmap gegen n!faculty aufzuspielen.
Gamed! verlor abermals, They Kick Ass überraschte mit einer starken Air und konnte so das Spiel für sich entscheiden. Gamed! legte einen Protest ein und bekam recht. 6 Penalty Points kassierte TKA für das tweaken der Client-Settings, am Ergebniss änderte es nix und so konnte Gamed! nur als dritter die Gruppenphase abschliessen. W4sp sicherte sich den ersten, TCM den zweiten Platz und konnten sich so direkt für das Halbfinale der Playoffs qualifizieren.




Am Samstag erwartet uns nun das Viertelfinale! Im ersten Match treten an:


Saturday, 14/04/12 15:00
vs.
Status: closed

  Tera Mindfactor.. (#4) [424:0]  moep137 (#5)
 




Beide Teams haben starke Infanteristen, es wird wohl eine spannende Partie werden. Specki wird das Match wieder streamen und uns an einem packendem Viertelfinale teilhaben lassen.


Zeitgleich startet das zweite Match:


Saturday, 14/04/12 18:00
vs.
Status: closed

  Team GAMED.DE (#3) [626:0]  n!faculty (#6)
 



Gamed! wird es dem Team n!faculty nicht leicht machen, jedoch ist n! für einige Überraschungen gut.


Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg

euer ESL Team
Frontkratzer, Thursday, 12/04/12 22:22
  Links
Turnierbaum der Playoffs
 
comments (7)
 
 
Spannende Matches ! :D
schöner bericht
sehr schön geschrieben
Frontkratzer wrote:
They Kick Ass nutzte die disconnects von w4sp und fuhr das Wespennest gegen die Wand.


als wir sie in der Base geraped haben sind 2 vom Server gegangen. Aber man kann es auslegen wie man will. :D


aber schöne News n1
Werden wieder alle Teams streamen, die es bisher auch getan haben?

EDIT: Steht da... -.-

Was hat es mit den getweakten Clientsettings von TKA auf sich? o.O
1 edits
...so verlor Gamed! das erste mal nach 7 Siegen in Folge...
...Anschliessend startet das zweite Match...

mehr Negatives ist mir soweit nicht aufgefallen. ;-) Ansonsten gut geschrieben !
Birdy wrote:
Frontkratzer wrote:
They Kick Ass nutzte die disconnects von w4sp und fuhr das Wespennest gegen die Wand.


als wir sie in der Base geraped haben sind 2 vom Server gegangen. Aber man kann es auslegen wie man will. :D


aber schöne News n1


hab ich irgendwie anders in erinnerung aber ja auch du kannst dir das drehen wie du willst.
 
 
 
Information:
  • info write comment not allowed
 
  • 2.546 Users Online
  • 4.967.760 Registered Users
  • 2.166.390 Active Users
  • 1.044.720 Teams Total
  • 2.312 Matches Yesterday
  • 22.375.000 Matches Total
  • More stats
Searchtags

Electronic Sports League rendertime: 1.64s (not_cached) host: eslphp19