|
Regelupdate
Nachdem sich im deutschen FIFA Regelwerk so einiges geändert hat, werden auch wir (hier im Alpenbereich) unser FIFA Regelwerk auf den neuesten Stand der Dinge bringen. Natürlich gehen wir noch einen Schritt weiter und haben die "Treffpunkt vor dem Spiel" Regel ein wenig modifiziert.
Die folgenden Regeln gelten AB SOFORT für alle FIFA08 Bereiche in der Alpen Sektion der ESL. Des Weiteren beziehen sie sich sowohl auf die Ladder als auch auf die EAS. Bevor wir zu unserer Innovation kommen, erläutern wir euch die wohl zwei bekannteren Regelupdates.

Das erste Regelupdate bezieht sich auf die Eckenregel und ändert sich wie folgt:

Alt:

9.4.1. Latteneckball


Folgender Spielzug ist strengstens verboten:
Bei einem Eckball darf man den Ball nicht direkt an die Latte schießen, um dadurch eine Chance auf einen Kopfball zu bekommen nachdem der Ball zurückgeprallt ist.

NEU:

9.4.1. Eckenregelung


Ecken dürfen nur kurz gespielt werden oder müssen in den 16-Meterraum gespielt werden. Ecken in den 5-Meterraum sind verboten, ebenso die sogenannte "Lattenecke" oder angeschnittene Ecken, die sich dann in den 5-Meterraum drehen. Auch direkt erzielte Eckentore sind nicht erlaubt. Aus dem Eckenerbot resultierende Tore werden vom Endergebnis abgezogen.


Die nächsten beiden Regelupdates beziehen sich auf den sog. "Einwurfbug" bzw. "Tore aus der eigenen Hälfte". Beide Regeln werden komplett neu ins Regelwerk eingefügt und sehen wie folgt aus:

NEU:

9.4.2. Einwurfregelung


Bei den Einwürfen ist zu beachten dass diese nicht in den Strafraum geworfen werden dürfen. Abgesehen davon gibt es keine weiteren Beschränkungen. Aus dem Einwurfverbot resultierende Tore werden vom Endergebnis abgezogen.

NEU:

9.4.3. Tore aus der eigenen Hälfte


Tore dürfen nicht aus der eigenen Hälfte erzielt werden. Erzielte Tore sind ungültig und werden vom Endergebnis abgezogen.

Dies wären mal die drei wichtigsten Ingame Veränderungen, die nächste neue Regel ist (wie bereits oben erwähnt) eine einzigartige Regel die es im Moment nur im Alpenbereich Anwendung findet. Diese Veränderung betrifft "9.2.1. Treffpunkt vor dem Spiel". Hierbei kommt es immer wieder, vorallem im EAS Bereich, zu einem Protest dass der Gegner nicht erschienen ist. Jedoch wird dabei nicht immer ein Regelkonformer Nachweis in den Protest erbracht, woran wir erkennen können ob nun der Gegner tatsächlich nicht da war. Damit diese Verwirrung nun ein Ende hat haben wir uns nun zu folgender Änderung entschieden.


Alt:

9.2.1. Treffpunkt vor dem Spiel


Kommt es zu einer Forderung und einem darauffolgenden "Offenen Match" bzw. einem Matchtermin, haben sich beide Spieler in dem IRC-Channel #esl.fifa.alpen im Quakenet pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt zu treffen.
Sollte ein Spieler zur vereinbarten Zeit nicht erscheinen, kann nach 20 Minuten "Gegner ist nicht erschienen" über das Ergebnisformular für das betroffene Match eingetragen werden.


NEU:

9.2.1. Treffpunkt vor dem Spiel


Kommt es zu einer Forderung und einem darauffolgenden "Offenen Match" bzw. einem Matchtermin, haben sich beide Spieler in der Pre Match Lobby pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt zu treffen.
Sollte ein Spieler zur vereinbarten Zeit nicht erscheinen, kann nach 20 Minuten "Gegner ist nicht erschienen" über das Ergebnisformular für das betroffene Match eingetragen werden.
Sollte ein Spieler zu einem EAS (egal ob Pflichtmatch oder Forderung) Match nicht zur vereinbarten Zeit erscheinen, muss nach 20 Minuten ein Protest zu diesem Match eröffnet werden.


Wie man an der neuen Regelung erkennen kann gibt es nur mehr einen wichtigen Treffpunkt, und zwar ist dies die Pre Match Lobby! Daher braucht ihr ab sofort, bei einem Protest, keinen Screenshot mehr hochladen. Da wir anhand des Logfiles erkennen können wer in der Pre Match Lobby war und wer nicht. Des Weiteren, bitte denkt daran in einem und NUR bei einem EAS Match muss ein Protest eröffnet werden damit wir der anwesenden Partei einen Defwin eintragen können. Natürlich erhaltet die abwesende Partei zwei Strafpunkte da diese es verabsäumt hat zum Match zu erscheinen. Dies ist seit der EAS Reform 08 (für alle die es noch nicht gewusst haben) so üblich.

Solltet ihr weitere Fragen dazu haben könnt ihr einen Support schreiben.

Wir hoffen das die neuen Regeln gut ankommen, euer Admin Team!
n3co, Tuesday, 19/08/08 22:01
  Links
Regeln
 
comments (11)
 
 
lässig alles!
find ich gut
gott sei dank
uR GEIL:D
find ich supa jetzt winnt rafty noch leichter die eps ^^
nicht schlecht
rafty ist low ^^
!

nette regel, sollte vl von cs auf fifa umsteigen und alle pwnen :>
1 edits
toll...nun schiessen halt alle von der seitenlinie des 16ners mit Flankenknopf aufs tor..
dieser bug intressiert wohl keiner..wobei ich den, den schlimmsten finde -.-
lol pele...
dä interresiert würkli kei au^^
2 edits
jo echt gut sind die regln aber bald kommt fifa09 raus dann is das wieder hinfällig
 
 
 
Information:
  • info write comment not allowed
 
  • 1.712 Users Online
  • 4.610.800 Registered Users
  • 2.017.650 Active Users
  • 993.844 Teams Total
  • 3.483 Matches Yesterday
  • 21.634.200 Matches Total
  • More stats
Searchtags

Electronic Sports League rendertime: 1.47s (not_cached) host: eslphp16